Nuckeln mit 16?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi

Da sich dein Daumenlutschen nur auf die Schlafzeiten beschränkt und es auch noch unbewusst geschieht, würde ich mir keine Sorgen machen. Es muss eine beruhigende Wirkung auf dich haben, sonst würdest du es nicht tun.

Kontrollieren kannst du es kaum. Du könntest mal ausprobieren, in dem du den Lutschdaumen an die Handfläche klebst vorm Einschlafen. So kannst du ihn nicht in dem Mund stecken.

Wenn du am Morgen genauso "erholt" aufwachst, wie sonst, ist es nur eine leere Angewohnheit. Wenn du merkst, das irgendwas "anders" ist, brauchst du deinen Daumen offensichtlich.

Ich bin auch ein Daumenlutscher und kann ohne schlecht bis gar nicht einschlafen. Du bist also nicht alleine.

Schöne Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das überhaupt nicht schlimm. Da es unbewußt passiert, kannst du wahrscheinlich garnichts dagegen machen. Warum auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum ??, Ist doch voll süß ;-))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ist bestimmt kein problem ... daumen verschleissen nicht so schnell ... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?