Novation Impulse 49 mit FL Studio so verbinden das es keine Verzögerung gibt. Über USB oder Soundkarte bzw. Midi wenn welche Soundkarte?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eine Latenz (Verzögerung) hast du immer - es gilt diese unter den Schwellenwert von 11ms zu bekommen, unter dem man kein Verzögerung mehr wahrnimmt. (Dabei ist die Gesamtlatenz vom Tastendruck bis zum Hören des Tones gemeint)

Ein Audiointerface senkt die Latenz gewaltig im Vergleich zu herkömmlichen Soundkarten. (Das midi-Keyboard wird dabei btw weiterhin per USB/etc verbunden.)

Weiterhin kann man in den Audioeinstellungen (direkt in FL studio bzw in den Asio-Treibereinstellungen) die Sample-Buffersize reduzieren. Das senkt die Latenz, führt bei komplexem Audiomaterial aber schnell zu Klangfehlern - da muss man einen guten Mittelwert finden, oder zb Buffer senken beim Spur einspielen und beim Mixen wieder erhöhen.

Zu guter letzt ist auch eine schnelle CPU wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diefragefrau
11.11.2015, 10:09

was für ein Interface würdest du empfehlen?

0

Was möchtest Du wissen?