nisten sich ameisen in polstermöbel ein? hilfeee!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein BRAUCHBARES Bild von einer der Ameisen wäre sehr hilfreich!!! Es gibt sehr wohl Ameisen, die es sich in der Couch bequem machen! Allerdings gibt es da so einige Arten. Es ist recht ungewöhnlich das es zu so früher Jahreszeit schon fouragierende Ameisen gibt, deshalb gehe ich von Hausameisen aus!! Lasius brunneus oder Lasius emarginatus. Beide Arten sind Hausameisen, wobei die L. brunneus Schäden im Hausgemäuer anrichten kann und deine Freundin müsste das der Hausveraltung melden. Schreibe mich doch mal bitte an, dann kann ich Dir gerne weiterhelfen, da ich schon mit Ameisen sehr gute Erfahrungen habe! (ich halte mir selber 2 Ameisenvölker, Mirmica rubra und Messor barbarus)

Gruß HollyPsy

Ich bin mir ja nicht ganz sicher ob die Frage ernst gemeint ist, aber nein, Ameisen nisten sich generell nicht in Polstermöbel ein. Die kommen von Draußen, suchen nach Brösel und verschwinden wieder wenn sie nichts finden. Wenn sie etwas finden nehmen sie es mit. Loswerden kann man sie, wenn man wirklich etwas gegen die kleinen Recycler hat, mit einfachen Ameisenfallen aus jedem Supermarkt oder Baumarkt.

Sollte man ernsthaft deshalb umziehen, so ist man dennoch nicht sicher, da Ameisen praktisch überall sind. Mitnehmen wird sie kaum eine über die Couch, und selbst wenn stirbt die am Weg oder nach wenigen Tagen in der Wohnung ohne Stamm und Königin. So eine Königin ist groß und kann fliegen. Die kommen jetzt bald auch wieder :)

lg Karo

die frage war definitiv ernst gemeint!!!! :) vielleicht war meine frage etwas blöd aber kenn mich leider überhaupt nicht aus mit ameisen.. umziehen will sie sowieso also war schon länger geplant, ihre angst war eben nur ob sie gegebenfalls die ungeziefer mit in die neue wohnung nimmt weil sie sich evtl einnisten.. wusste zum beispiel auch nicht dass sie sterben ohne ihre königin?! (hab ich das so richtig gelesen)

0

Was möchtest Du wissen?