nisten sich ameisen in polstermöbel ein? hilfeee!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein BRAUCHBARES Bild von einer der Ameisen wäre sehr hilfreich!!! Es gibt sehr wohl Ameisen, die es sich in der Couch bequem machen! Allerdings gibt es da so einige Arten. Es ist recht ungewöhnlich das es zu so früher Jahreszeit schon fouragierende Ameisen gibt, deshalb gehe ich von Hausameisen aus!! Lasius brunneus oder Lasius emarginatus. Beide Arten sind Hausameisen, wobei die L. brunneus Schäden im Hausgemäuer anrichten kann und deine Freundin müsste das der Hausveraltung melden. Schreibe mich doch mal bitte an, dann kann ich Dir gerne weiterhelfen, da ich schon mit Ameisen sehr gute Erfahrungen habe! (ich halte mir selber 2 Ameisenvölker, Mirmica rubra und Messor barbarus)

Gruß HollyPsy

Ich bin mir ja nicht ganz sicher ob die Frage ernst gemeint ist, aber nein, Ameisen nisten sich generell nicht in Polstermöbel ein. Die kommen von Draußen, suchen nach Brösel und verschwinden wieder wenn sie nichts finden. Wenn sie etwas finden nehmen sie es mit. Loswerden kann man sie, wenn man wirklich etwas gegen die kleinen Recycler hat, mit einfachen Ameisenfallen aus jedem Supermarkt oder Baumarkt.

Sollte man ernsthaft deshalb umziehen, so ist man dennoch nicht sicher, da Ameisen praktisch überall sind. Mitnehmen wird sie kaum eine über die Couch, und selbst wenn stirbt die am Weg oder nach wenigen Tagen in der Wohnung ohne Stamm und Königin. So eine Königin ist groß und kann fliegen. Die kommen jetzt bald auch wieder :)

lg Karo

die frage war definitiv ernst gemeint!!!! :) vielleicht war meine frage etwas blöd aber kenn mich leider überhaupt nicht aus mit ameisen.. umziehen will sie sowieso also war schon länger geplant, ihre angst war eben nur ob sie gegebenfalls die ungeziefer mit in die neue wohnung nimmt weil sie sich evtl einnisten.. wusste zum beispiel auch nicht dass sie sterben ohne ihre königin?! (hab ich das so richtig gelesen)

0

Was tun gegen Ameisen auf dem Kirschbaum?

Hallo, wer kann mir ein gutes Mittel gegen Ameisen in meinem Kirschbaum nennen, es sollte nicht schädlich für Nützlinge wie Bienen, Marienkäfer, Vögel (ok. die halte ich durch ein  Obstnetz von den Früchten fern) ect.. Vielleicht ein Hausmittel, welches man ohnehin im Haus hat. Danke für Eure Antworten. Ulieule

...zur Frage

Waldameise trägt eine andere Waldameise

Ich war mit Freundinnen auf Hiddensee und wir haben dort Ameisen beobachtet. Nach meiner Einschätzung waren es große rote Waldameisen. Die waren am Strand, am Rand der Steilküste kurz vor Kloster und am Rand der Heide im Kiefernwald zwischen Vittte und Neuendorf. Auf den Ameisenstraßen gab es ein Phänomen, das ich so noch nicht gesehen habe und auch keine Erklärung dafür fand. Ameisen trugen mit ihren Beißwerkzeugen andere Ameisen. Die getragene Ameise war ganz zusammen gerollt. Wenn man das "Tandem" recht stark irritierte, bekam man die beiden Ameisen auseinander und beide waren unversehrt und bewegten sich lebhaft und unauffällig wirkend. Auf der Ameisenstraße wurden deutlich mehr Ameisen in nur eine Richtung getragen, nur selten auch in die andere Richtung. Wir konnten nicht heraus bekommen, ob es auch eine aktive Trennung gab und wann wo das "Tandem" zusammen kam. Kann jemand eine Erklärung geben, was wir da beobachtet haben? Ich bin sehr gespannt, ob das Geheimnis gelüftet werden kann!

...zur Frage

Große Ameisen im Dachwohnung - Königin - Nest - Hilfe beim Ausrotten?

Hallo ihr :) ich habe folgendes Problem:

Ich habe seit einiger Zeit Ameisen in meiner Wohnung. Aber keine normalen Gartenameisen sondern "große" schwarze Ameisen. Die Ameisen sind auch nicht in einer Ameisenstraße unterwegs sondern immer mal wieder vereinzelt irgendwo. Wir haben immer alle zerquetscht wenn wir eine gesehen haben.

Am Wochenende haben wir dann die Dachfenster ausgehoben, weil wir vermutet haben, dass die Ameisen von dort hineinkommen. Und tatsächlich wir haben ein Nest (?!) gefunden. Es gab eine Ameise mit Flügeln und dann noch so ca. 20 weitere.. Viel zu klein für ein richtiges Nest oder? Wir haben sie alle aufgesaugt und den Beutel gleich entsorgt...

Trotzdem kämpfen wir immernoch mit Ameisen. Sie kommen immer wieder vereinzelt vor. Im Fenster sind allerdings keine mehr (schauen regemläßig nach)...

Habt ihr Tipps oder Ratschläge für mich?

Hoffe auf eure Hilfe, mich kribbelt es schon überall :(

LG Sis

...zur Frage

Ameisenstraße im Zimmer!

Ich hab in meinem Zimmer eine Ameisenstraße. Die Ameisen kommen wohl irgendwie durch die Wand hinter meinem Kasten - laufen dann unter dem Kasten richtung Wand. Klettern dann an meinem Nachtkästchen hoch, über mein Bett zum Fenster.

Ich hab nichts süßes oder sonstiges in meinem Zimmer, das sie anlocken könnte. Ich hab versucht sie mit Tomatenblättern zu vertreiben, aber sie sind noch immer da. Meine Eltern haben keinen Ameisen oder Ungeziefer- Spray. kaufen will ich das auch nicht, weil der die luft verpestet. gibt es hausmittel gegen diese biester, oder was kann ich sonst machen?

...zur Frage

Der Hund einer Bekannten hat Flöhe!HIlfeeee

Hallo, und zwar ich habe nun richtig Panik.Der Hund meiner Bekannten hat Flöhe,das Problem ist nur das ich jeden Tag da war und es leider erst zu spät gesagt bekommen habe!!!Der Hund saß bei meiner Bekannten immer mit auf der Couch auf dem Schoss etc AUCH BEI MIR!Jetzt habe ich Angst,habe ich die vielleicht nun auch in meiner Wohnung geschleppt?Habe zwar keinen Teppich oder so aber halt Polstermöbel was muss oder sollte ich tun?

Kann man da selber noch hingehen oder sollte man die Wohnung da meiden?Ich habe leider keinerlei Erfahrung mit so einem Krabbelzeugs :(

Und soweit bei Google finde ich nur Beiträge zu "mein hund...."aber was zählt nun für die Bekannten,wie mich nun???Ich wäre echt dankbar über euren Rat.Achja die Bekannten meinten sie wollten es niemanden sagen,das der Hund flöhe hat weil sie nicht gemieden werden wollten(finde ich irgendwie unverantwortlich)mal davon ab das diese ja auch woanders zu besuch waren.Aber nun warte ich mal auf euren Rat.Danke schon vorab.

...zur Frage

Ameisenstraße im Haus!

Ich habe gerade entdeckt das wir Ameisen im Haus haben sie kommen aus der Küche und führen am Teppich entlang zur Terassentür. Habt ihr einen Rat für mich wie ich die Ameisen bekämpfen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?