Neuer (!) Brother MFC-250C druckt kein schwarz!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Problem bei schwarz hatte ich auch, und zwar bei kompatiblen Patronen. Nie bei Originalen. Nix ging mehr. Endloses Reinigen sinnlos. Den Drucker hatte ich dann ewige Zeiten nur noch als Scanner eingesetzt, die schwarze Tinte weggeschmissen und in das leere Fach eine Gelbe ersetzt, weil diese eben grad da war. Und man kanns nicht glauben... nach drei Wochen druckt er wieder, alles Gelb. Anschliessend dann wieder eine schwarze Originaltinte rein..braucht aber viel Zeit bis wieder schwarz kommt. Bisher 6 Monate störungsfrei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann ist die schwarze patrone vielleicht noch versiegelt. aus den farben kann er aber auch schwarz moschen. bau die patrone mal aus und überprüf sie, danach wieder einbauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nisha12345
30.09.2010, 15:55

Überprüft - Vesiegelung bei beiden schwarzen Patronen aufgebrochen und weg, daran kanns nich liegen... :(

0

Hallo

Muss meinen jetzt zum zweiten mal wegen diesem Problem einschicken. Das Problem bei den Dingern ist, dass der Piezo-Druckkopf verklebt und ausgetauscht werden muss. Passiert nur bei der schwarzen Farbe, da die Farbzusammensetzung anders ist als bei der Farbe. So die Aussage von Brother. Also gibt es nur eine Möglichkeit das Teil zum laufen zu bringen. Einschicken. Wer mir nicht glaubt, 02131-1226712 anrufen. Ist die Nummer vom Brother Service Center West

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?