Neuen Einsatz ablehnen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da hat wohl "die Chemie nicht gestimmt", gell ???? Ich hatte sowas auch schon, eine totale Abneigung. Ich denke aber, Du solltest da erst mal hingehen, und wenn es noch schlimmer wird, dann rede mit der Zeitarbeit, ob es eine andere Einsatzmöglichkeit gibt, oder man Dich vormerken kann. Es kann auch sein, dass Du Dich plötzlich doch an dieses Unternehmen gewöhnst. Man muß an dieser Stelle ganz deutlich sagen: Die ständig wechselnden Einsätze sind dem Wohlbefinden des Leiharbeitnehmers nicht zuträglich, aber was soll man machen? Tatsächlich musst Du halt die Zähne zusammenbeißen. LG

Sorry, das Leben ist kein Ponyhof.

 

Wenn du den Einsatz deswegen ablehnst, wird man dich entlassen. Und das führt zu eienr 12-wö. Sperre vom ALG!

 

ICH fühle mich auf den diversen (befristeten) Jobs auch nicht wohl, aberbesser das als nur ALG2!

 

Ich bin auch net begeistert, ab nächste Woche in einer Verkaufshütte an der Bundesstrasse Spargel zu verkaufen... aber immer noch besser, 160€ im Monat dazu zu haben alsnur das Hartz4.

 

Denk dran: zeitarbeitseinsätze sind immer befristete Sachen...soll heissen, kneifden hintern zusammen, die paar Wochen dort überlebst du dann schon.

Einsatz Bundeswehr?

Ich habe ja schon viel über den einsatzzeitraum der Bundeswehr im Ausland gelesen die win Soldat verbringen muss aber noch nichts ab wann man in den Einsatz muss. Meine Frage nun: ab den wie vielen Monat (zzgl. der aga/ga) muss/darf/kann man in den Einsatz geschickt werden vorausgesetzt es werden Soldaten benötigt?

...zur Frage

Bundesweiter Einsatz Zeitarbeit, muss ablehnen, droht mir dann eine Sperre beim Arbeitsamt wenn ich daraufhin gekündigt werde?

Ich bin unbefristet bei einer Zeitarbeitsfirma beschäftigt - bisher waren meine Einsätze gut erreichbar und ich hatte auf Übernahme gehofft - das hat leider nicht geklappt - lt. Vertrag kann ich bundesweit eingesetzt werde - kann ich aber aus familiären Gründen nicht!!! - droht nun eine Sperre beim Arbeitsamt wenn ich aufgrund meiner Ablehnung bundesweit zu arbeiten gekündigt werde?

...zur Frage

Frage wegen einem Polizei Einsatz(Unfall)?

Hallo, Gestern hat ein bekannter wegen Auffahrunfall ein Einsatz der Polizei ausgelöst. Ist es trotz Schuld und Unschuldig nachvollziehbar, das die Beamten vor Ort, Einsatz(Aufwand)-Kosten im 2 Stelligen Bereich bekommen haben. Ist das wo so geregelt?

Danke

...zur Frage

Zeitarbeit - Einsatz bei Kundem, trotzdem will mich die Zeitarbeitsfirma noch woanders hinschicken

Hallo,

ich arbeite seit 2 Wochen für eine Zeitarbeitsfirma und bin bei einem Glashersteller in der Produktion eingesetzt. Dort hatte ich die letzten 6 Tage Frühschicht (sprich von 6-14 Uhr). Nun haben die mir gesagt ich habe die nächsten 2 Tage frei und dann beginnen wieder 7 Tage Nachtschicht. 2h nach Feierabend am letzten Tag der Frühschicht ruft mich die Zeitarbeitsfirma an, ich solle am nächsten Tag, wo ich ja frei hätte, zu einem anderen Kunden und dort putzen. Nun meine Frage is das überhaupt rechtens, weil ich ja quasi "auf 2 Hochzeiten gleichzeitig tanze". Der Einsatz bei dem anderen Kunden ist ja nich beendet, sondern ich hab einfach nur meine 2 freien Tage in der Woche.

Danke schonmal im Vorraus

...zur Frage

Arbeit bei Zeitarbeit nicht angetreten?

Hallo zusammen

Es geht darum, dass ich heute morgen ein Vorstellungsgespräch bei einer Zeitarbeitsfirma hatte und die mir direkt einen Arbeitsvertrag gegeben haben und der Einsatz würde um 14h beginnen.
Natürlich hab ich viele Bewerbungen am laufen.
Eben kam ich nach Hause und bekam einen Anruf von einer Firma, ebenfalls eine Zusage. Dort würde ich mehr verdienen, bessere Arbeitszeiten und näher an meinem Wohnort.
Habe dann bei der Zeitarbeit gerade abgesagt.
Allerdings hab ich jetzt Angst, dass ich Ärger bekomme wegen Vertragsbruch oder sowas.
Kennt sich da jemand mit aus?

Danke schön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?