nervt es jungs wenn man sie anschreibt? was halten sie davon?

24 Antworten

Das kommt drauf an :)

mich persöhnlich eher nich ich freue mich eher darüber :D aber ich denke mal das hängt davon ab ob die person dich mag und wie du ihn anschreibst :D also wenn du es jetzt nich andauernd machst und wenn er nicht antwortet alle 5 min wieder was schreibst :D

und solche dinge eben :) aber mach dir darüber mal nich alzu viel gedanken ich denke mal das die meisten das eher mögen solange du es nicht übertreibst :D

ich hoffe ich konnte dir helfen und cih wünsche dir noch viel spaß beim chatten ;D

Also ich bin ein Junge. Und ich schreibe sehr oft mit Mädchen, mich nervt es nur wenn ich z.B. ein Spiel gucken und sie mich dann anschreiben :))

LG. Oli2002

Das erste mal schreiben da habe ich nie ein Problem mit, wenn mir die Person positiv rüberkommt würde ich sie in Zukunft auch selbst mal anschreiben.

Aber wenn die Person mich immer anschreibt und ich sie nie, würde es von meiner Seite aus heißen das ich nichts von der Person will. Und dann fängts auch an zu nerven^^

Hey,

Das ist von Jungen, zu Jungen unterschiedlich!

Es ist natürlich auch situationsbedingt, denn wenn einen ein Mädchen anschreibt, in was man verliebt ist, denn ist das natürlich eine andere Situation, als wenn man von einer ganz normalen Klassenkameradin oder so angeschrieben wird.^^

Es kommt halt drauf an, in welchem Zusammenhang es passiert. Ob es jemand ist, den man nicht kennt, den man kennt, eine gute Freundin etc...^^

Liebe Grüße

Ich glaube ja:( Mädchen, die den ersten Schritt machen, wirken nicht so attraktiv auf Jungs, da sie nicht mehr selbst jagen müssen, um sie zu bekommen.... -.- also kann man als Mädchen nie einen Jungen selbst kennenlernen und mit ihm zusammenkommen, nur umgekehrt -.- toll

Ach Quatsch. Jungs finden es sogar toller, wenn sie nicht den ersten Schritt machen müssen, weil Mädchen in dem Bereich einfach viel mutiger sind.

1

Was möchtest Du wissen?