Nervosität senken bei Mündlicher Prüfung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst dir die Aufregung nicht ganz nehmen können. Was dir helfen könnte ist den Vortrag vor Familie oder Freunden ein paar mal zu halten. Dann bist du besser vorbereitet und merkt evtl. auch Erklärungslücken in deiner Logik. Ist ausserdem immer gut sich weitere Meinungen einzuholen.

Nur der Faule und Ignorante leidet unter Nervosität. Der Fleißige steht im Stoff und kann sich bei einer Prüfung genüsslich zurücklehnen und über den Bauch streicheln.

Also lerne fleißig, dann bist du immer gelassen und cool in Prüfungen. Und obendrein bekommst d u noch Einsen und Zweien.

D e s h a l b gehört dem Fleißigen die Welt, der Faule muß sich seine Nase am Schaufenster plattdrücken.

immer wieder tief durchatmen und am vorabend und in der früh vor der prüfung entspannungstee trinken. viel glück!

nein. lampenfieber hat jeder, das ist so.

Ich schaffe das leicht. 200x aufsagen.

Was möchtest Du wissen?