Die Aussage ist grundsätzlich falsch. Eltern sind verpflichtet ihre Kinder bis zur "wirtschaftlichen Selbständigkeit" finanziell zu unterstützen - maximal bis zum 27. Lebensjahr. Kinder können zudem erst einen eigenen Haushalt gründen, wenn sie einen auf Dauer angelegten Arbeitsplatz haben.

Eltern müssen also ihre Kinder erfolgsorientiert erziehen. Dabei kann das Kind auch ein oder zwei Ausbildungen abbrechen, wenn es erkannt hat, daß die berufliche Zielrichtung falsch von ihm gewählt wurde.

Daß Sie in ihrem Umfeld nach ihrer Ansicht keine Männer und Frauen finden, die real erwachsen sind, hat andere Ursachen. Entweder Sie wählen einen falschen Umgangskreis ("alles Looser") oder die Medienindustrie vernebelt den Smartphonefreaks die richtige Richtung zur wirtschaftlichen Selsbtändigkeit.

Gerade anders herum wird ein Schuh draus: Ein Mensch muß bereits in der Kindheit geeicht werden, lernt selbständig zu denken, für sich zu handeln und eben nicht im Cafe und Hotel Mama zu überwintern. Die Eltern haben nicht nur Erzeiehungsrechte, sondern Erzeihungspflichten. Daher ist das Wort "Sorgerecht" im Kern falsch gewählt. Es muß "Sorgeverpflichtung" heißen.

Also mit 18Jahren ist man richtig erwachsen. Nachzügler, Träumer, Versprengte wird es immer geben. Für sein eigenes Leben ist man grundsätzlich selbst verantwortlich.

...zur Antwort

Das ist verqueres Denken, das nur Lehrer hinbekommen. Die DLRG ist ja nicht ohne Grund gegründet worden. Zudem hat man ihr die Rechte zur Ausstellung dieses Dokuments erteilt - schon vor Jahrzehnten. Das kostet halt mal etwas Geld.

Niemand geht also auf die Suche nach dem "großen Unbekannten" oder dem "Schattenmann" oder der "Lichtgestalt", der in verborgener Höhle ausharrt und unerkannt und kostenfrei dir einen Rettungsausweis ausstellt.

Nutze die Gelegenheit also vor Ort und greif zu - jetzt!

Übrigens ich bin selber Lehrer.

...zur Antwort

Kennst du den "Fliegenden Robert" aus dem Kinderbuch von Heinrich Hoffmann "So ein Struwwelpeter"? So mancher wurde schon vom Sturm gepackt und hinweggefegt.

Auch kommt es vor, daß Dachziegel auf Köpfen der Passanten landen. Also das ist sehr gefährlich!

Vorsicht ist die Mutter der Porzelankiste.

...zur Antwort

Ich rate dringend zu einer strengen psychologischen Beratung. Sie sind eingezwängt in zwei extremen Denkmustern, die jeglicher Logik entbehren.Allein die Tatsache, daß Sie öffentliche Foren um Erlaubnis für erotische Entlastungsmaßnahmen ersuchen und dies mit Zweifeln an Ihrer Entscheidungsfähigkeit untermauern, läßt tief blicken.

Ich rate an, sich als Gesundheitsapostel zu verdingen und am besten geeignete Werbeträger über den Kopf zu ziehen, um nicht am Ende als bedauernswertes Opfer in Mißkredit zu kommen. Nur Mut!

...zur Antwort

Wilhelm Busch sagte mal:

"Rechtsanwälte sind sehr verehrlich, nur ihre Rechnungen sind sehr beschwehrlich."

Mit der Unterschrift unter der Vollmacht an den Rechtsanwalt verlierst du alle Rechte und überträgst sie an den Rechtsanwalt.

Daß der Rechtsanwalt dich falsch beraten hat, kannst du gar nicht wissen, weil du selbst kein Jurist bist, beweisen kannst du es auch nicht, weil du keinen Rechtsanwalt als Zeugen hast, der neben dir saß, als die Beratung erfolgte.

Deshalb haben Mandanten immer schlechte Karten. Wenn man die Rechnung nicht bezahlt. kommt die Zwangsvollstreckung.

Yoko Ono hat mal gesagt: Rechtsanwälte sind allesamt "gekaufte Freunde", denn sie lernen ja täglich, wie Gesetze und Gesetzeslücken ausgenutzt werden können. Tja, aber gerade das ist ja ihr Job. Yoko Ono kündigte dann allen Anwälten und macht heute alles selbst.

Lern also, deine Sachen ohne "gekaufte Freunde" selber zu erledigen.

...zur Antwort
Das ist nichts!

Die Palestinenser hätten längst einen Staat, wenn nicht die verbündeten arabischen Staaten, die in der Arabischen Liga zusammen sind, nicht auch dagegen wären. Also es ist nicht nur Israel dagegen. Nur dies wird halt nur nebenbei thematisiert. Man will keine zweit Macht dort.Eine reicht.

...zur Antwort

Grundsätzlich plant man immer vorher. Wenn nicht, plant man danach, weil man aus dem Schaden klug wurde. So oder so, man plant immer.

...zur Antwort

Wenn du unbedingt eine eiskalte dominante Lady als Freundin haben willst, nur zu! Greif zu!

Mit dieser Dame ist man zu zweit einsamer als allein. Aber man kann tollen Sex mit ihr haben, weil sie nicht alles auf die Goldwage legt und kein Schamgefühl ihr eigen nennt.

Ihre Gefühlskälte siehst du im Gesicvht. Kleiner schmaler Mund. Das erkennst du noch nicht, weil du noch keine Erfahrungen sammeln konntest. In allen Gesichtern kann man den Charakter lesen. Wenn man selber ein sehr emotionaler und empathischer Mensch ist.

Und das bist du doch, oder?.

...zur Antwort

Wir sind hier keine Ärzte, also ab zur Notaufnahme ins Krankenhaus. Das hier scheint wohl Medikamentenmißbrauch zu sein.

...zur Antwort

Gib ihm zu verstehen, daß du immer für ihn da bist. Deine Tür ist offen, wenn er zu dir kommen will.Männer müssen viele Dinge mit sich selbst ausmachen. Dann, wenn alles gut ist, kommt er wieder.

Er muß aber von dir wissen, daß du jede Stunde an ihn denkst und ihm Kraft geben willst. Das nennt man Beistand und das ist das wichtigste im Leben. Ihm beizustehen.

Er wird mit Sicherheit auch so denken und spaziert deswegen in deinen Netzwerken umher, um auf andere Gedanken zu kommen.

Um jede Liebe muß gekämpft werden. Sie ist eine kleine Pflanze, die nach Wasser dürstet.

...zur Antwort
braune Haare und braune Augen

Ich kann's bezeugen, ich bin der Eugen.

Und auch der Ulli und der Walther,

sind beide in dem holden Alter

wo braune Haare werden grau,

und auch die Schlauheit ist nicht mehr schlau.

Bleiben dann die braunen Augen,

die wunderbar zur Liebe taugen.

Wir sind der Star in Damenrunden,

lassen Wein und Essen munden.

Und seid dieser Stund'

geht es im Bette rund.

...zur Antwort

Der Analverkehr ist von den meisten Damen überbewertet. Ja, man kann einen orgasmus erlangen, der sich vom klitoralen unterscheidet. Letztendlich stellt die Rosette ein Hindernis dar, denn sie muß geweitet werden und oft kommt es zum Riß.

Bei youporn gibt es viele Videos, wo Damen sich gigantische Dildos reinschieben. Da ist man doch sehr erstaunt, wie das geht. Der Unterleib der Frau ist wegen des Geburtsgangs offenbar sehr geschmeidig.

Da Männer den weiblichen Po quasi vergöttern, würden sie am liebsten hineinsteigen mit dem Kopf voran. Und sich sehnen sich nach Analverkehr. Aber du mußt dem nicht nachkommen. Nur die wenigsten machen Analverkehr und die meisten davon spüren nicht das erhoffte.

...zur Antwort