4 Antworten

Du machst zuerst die Farbe die du oben willst auf den ganzen Nagel und wenn es richtig trocken ist kannst du entweder mit Feingefühl und Geduld den unteren Teil lackieren. Also über dem anderen. Ist gar nicht so schwer braucht nur etwas Geduld. Am sonsten kaufst du dir so Aufklbedinger zum Frenchnails machen. Nur dass du anstatt sie unten an der Nagelspitze aufzukleben, sie dort aufklebst, wo du möchtest, dass die andere Farbe beginnt. Dann hast du auch ne gerade Linie. Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie meinst du das "mit einem Tesa Film Streifen bleibt in der Mitte noch Platz" ? Normalerweise lackierst du den Nagel, wie in dem Fall, ganz weiß. Dann wartest du bist es absolut trocken ist und klebst dann einen Tesafilm Streifen quer über den Nagel. Dann lackierst du oberhalb vom Tesafilm den Nagel Pink. Das ist eigentlich die einzige Möglichkeit, und wenn man es ordentlich macht wird es auch ein gutes Ergebnis :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich habe dieses Nageldesign auch schon mal gemacht und habe mein Nagel einfach weiß lackiert und trocknen lassen ,dann einen tesa streifen quer rüber geklebt und die nicht beklebte Seite z.b. rosa bemalt...

den tesafilm streifen abgezogenund auf der weißen Seite die kleinen punkte gemacht sah total toll aus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du Malst zuerst alles weiß, lässt es trocknen und dann pink drüber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?