Nachteile an Cannabis

Support

Liebe/r julio1200,

Wenn Dich die Meinung der Community interessiert oder Du die Community-Mitglieder besser kennenlernen möchtest, ist das Forum unter http://www.gutefrage.net/forum der richtige Ort für Deine Frage.

Viele Grüße,
Leif vom gutefrage.net-Support

10 Antworten

was ich hier größtenteils sehe sind Eltern die einen Rat an einen Jugendlich geben wollen und dem Stimme ich als Konsument besagter "Einstiegsdroge" zu .

"kein Dope vor dem 21. Lebensjahr, gib dem Hirn Zeit sich zu bilden." Zitat ich selbst

hier wird mit Empörung und sehr dramatisierten Einzelnern einer Person begegnet die sich Informieren möchte. Anstatt Eine aufgegriffene Parole zu zitieren sei es aus Bild,Focus,Stern etc einfach wie der Fragesteller informieren. Wenn ich solchen Zitaten begegne fahren sich direkt die Scheuklappen bei mir hoch. Warum sollte man mit einer Person diskutieren die nicht bereit ist sich auch unsere Seite anzuhören. "In diesem Fall von mir dramatisiert"

Der Post soll nicht an die gehen welche sich wirklich informiert haben und für sich befunden haben besagtes Konsummittel nicht zu unterstützen. Lediglich Menschen wie @Paula/ @Beate und @Zweikiki oder Menschen wie meine eigene Mutter. Beratungsresistent bis zum Ende und dem Satz "steht ja überall das es schädlich ist"

hat selbst geraucht wie ein Schlot aber egal

Zusatz: Konsum ist nicht strafrechtlich verfolgbar/ kannst in Holland kaufen, und hier falls du nicht mehr als 1-2g dabei hast konsumieren, die menge wird die zwar abgenommen aber idR. braucht man keine Strafrechtliche Verfolgung fürchten.

Falls der Rechtliche Part anders sein sollte hätte ich gerne Fallbeispiele, ich lasse mich gerne eines besseren belehren.

Kurzum den Konsum von Alkohol und Tabak auf 21 erhöhen, Cannabis legalisieren und ERWACHSENEN Menschen die Möglichkeit geben ein wenig abschalten zu können.

In diesem Sinne auf ein friedliches Miteinander und ich lasse mich gerne auf Diskussionen oder kreative Gespräche ein



der nachteil an cannabis :  um es zu rauchen muss man es kaufen und kurz besitzen bevor man es raucht und kaufen und besitzen ist illegal .   und , wenn man cannabis raucht darf man nicht fahren .  und wenn es dem führerscheinamt bekannt wird das man es besitzt , besessen hat oder auch raucht hat man keinen führerschein mehr .  und wenn man noch keinen führerschein hat bekommt man auch keinen mehr .  also der nachteil ist , das es illegal ist .   so nach dem motto : wenn du es rauchst macht die polizei und staatsanwaltschaft dir das leben kaputt bevor du es selbst machst .

Ich glaube das sind nicht die Nachteile die er meinte... das ist nämlich (hoffe ich) jedem bewusst.

0

Nabend, hab mich jetzt extra wegen dieser frage angemeldet

ich rauche so etwa 10g graas im monat habe eine job eine Freundin und viele Freunde canabis macht weder abhängig noch wird irgendetwas gleichgültig als ich für ein jahr in japan war bin ich von 10g auf 0g runter es hat mir gefehlt high am see zu chillen aber mehr wa da auch nicht. ist alles eine sache der einstellung.

Was möchtest Du wissen?