Mutter und Schwester sind gegen mich

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich muss dir leider sagen da bist du nicht der einzige... Bei mir ist es genau das selbe. Meine Schwester ist 2 Jahre älter als ich und mein Vater wohnt nicht bei uns...

Sie sind natürlich schon wegen dem Geschlecht einfach mehr zusammen. Es ist schon vorgekommen das sie mich geschlagen hat, das habe ich mir definitiv nicht gefallen lassen weil sie eigentlich eine verdient hätte wenn überhaupt und habe natürlich zurück geschlagen. Dann hat sie heulent meine Mutter angerufen und auf die aller ärmste der Welt getan. Als sie fertig war hat sich sogar noch gelacht, du kannst dir nicht vorstellen wie ich ihr in dem Moment alles Böse gewünscht habe. Sie haben mich beide schon zu unzähligen Mordgedanken gebracht, ich war einmal wirklich ganz kurz davor.

Ich habe schön Hausarrest bekommen und sie einen neuen Laptop. Ich hatte Jahre lang ein und das selbe kaputte Bett, der Lattenrost brach immer ein. Meine Schwester hat 2 neue bekommen nur weil sie welche wollte, sie waren komplett heile. Laptop, Fernseher, alles hat sie bekommen. Ich nichts, bis heute penne ich in dem bett, wenigstens mit vernünftigem Lattenrost.

Ich habe leider auch noch keine Lösung gefunden. Ich kann sagen was ich will, sie lügt einfach ständig und selbst mein Vater glaubt ihr meistens, nur weil sie älter ist.

Es gab stress ich bin extra leise damit mein Vater mal merkt das ich nicht bin wie sie immer meinen, das habe ich ihm auch oft gesagt. Was passiert, sie schließt mich aus. Ich sage ich will den Schlüssel aber wirklich ich sage und sie schreit mich sofort an ich soll sie nicht anschreien. Dann ist sie zu meinen Eltern gegangen und hat gesagt ich hätte sie als Arl bezeichnet und HDF gesagt. Es war so mega schwer ruhig zu bleiben (vorher) und dann sag ich gar nichts und werde auch noch dazu beschuldigt, da Platze ich aber sowas von.

Mein Vater hat mich bestimmt 10 mal gefragt bzw. mich eher beschuldigt, immer so "Jetzt kommt du hast das doch gesagt" und so, ich wäre am liebsten aus dem Auto gestiegen. Ich wette er glaubt bist heute meiner Schwester. Meine Mutter redet immer nur sie ist älter, ich soll Respekt haben. Sie hat mich auch schon mal ne ganze nach draußen stehen lassen, sie hat diesen Verschluss an der Tür zu gemacht von innen, ich kam nicht rein. Mein Handy war drinne, es war so ultra peinlich meine Freunde zu fragen ob ich dort schlafen kann wegen den Eltern, die sind einfach alle so organisiert und dann kommt so einer der aussieht wie ein obdachloser und fragt um 23 uhr wo alle pennen ob er auch darf.

Schrecklich war das, und weißt du was sie gemacht hat? Als ich sie angeschrien habe und gesagt habe bist du komplett bescheuert hat sie mich nur weggeschubst und wieder permanent beleidigt. Da habe ich erstmal meine Judo fähigkeiten präsentiert, sie kann froh sein das ich nicht geschlagen habe, ich war in der nacht sogut wie beim tot, ich habe es wirklich fast getan und bestimm 10l wasser aus den augen verloren.

Aber genug gelaber, das interessiert dich wahrscheinlich sowieso nicht. Du kannst natürlich zum Jugendamt aber die werden dir das alles nicht besser machen können. Du bist 17 aber auch egal ob du jünger wärst die haben nur harte Konsequenzen und dann wärst du bei deiner Mutter sowieso unten durch... Das bringt absolut gar nichts. Mit wem willst du darüber reden? Ich habe und werde mich nie trauen zu wem auch immer zu gehen, nicht mal meinem BF, schon gar nicht irgendwelchen Psychologen oder Vertrauenslehrern. Das ist das einzige was du machen kannst, aber ich kann sowas nicht, du musst selbst wissen ob du das kannst...

Klingt nach Aschenputtel^^ Warte.. deine Schwester ist jünger als du und hat zu sagen wo du hingehst? Das ist jetzt vielleicht leichter gesagt als getan aber himmel, setz dich durch! Die kleine Kröte hat dir nen Sc*eiß zu sagen. Wenn sie dir was verbieten, tu es trotzdem, zeig denen, dass du dich nicht von ihnen unterkriegen lässt. Was kann deine Mom machen? Dir Hausarest geben? Du bist 17! lass dir sowas nicht gefallen. Wenn sie echt mit so kindischen Strafen ankommt ignoriere sie. Du hast dein eigenes Leben, du bist fast erwachsen. Lass dir doch nichts von deiner kleinen Schwester sagen! Du musst dich unbedingt durchsetzen. Du bist erwachsen!

Übe dich in Geduld und Demut - das ist der einzige Weg, der dir behilflich ist. Besprich deinen Kummer mit Jesus. Er weiss wie er dir helfen kann. Vertrau ihm. Denke aber in Zukunft nicht mehr Schlechtes - weil es wird auf dich zurück fallen. Im Gegenteil verzeih denen, die dir weh tun. Übe dich im Verzeihen. Und halte dich in Zukunft nach der goldenen Regel :

Das was ich nicht möchte, das man mir tut, das tue ich auch keinem anderen. Und das was ich möchte, das man mir tut, das tue ich jedem anderen, soweit ich es vermag.

Und versuche immer wieder in lieben Gedanken zu sein. Je besser du dich bemühst diese Regel einzuhalten, umso eher wendet sich das Blatt.

Das ist leider Gottes normal,dass die älteren Geschwister bevorzugt werden. Hast du vielleicht eine anderen Ansprechperson in deiner Familie? Rede mit denen und finde einen Weg.

Die Fragestellerin ist die Ältere!!

Erst lesen - vestehen - dann antworten

0
@gejaf

oh,danke. Naja,das ist sehr belustigend,du bist bald 18,also denk dir nichts dabei und ignorier die Jüngere.

0
@gejaf

oh,danke. Naja,das ist sehr belustigend,du bist bald 18,also denk dir nichts dabei und ignorier die Jüngere.

0
@gejaf

oh,danke. Naja,das ist sehr belustigend,du bist bald 18,also denk dir nichts dabei und ignorier die Jüngere.

0
@gejaf

oh,danke. Naja,das ist sehr belustigend,du bist bald 18,also denk dir nichts dabei und ignorier die Jüngere.

0
@gejaf

oh,danke. Naja,das ist sehr belustigend,du bist bald 18,also denk dir nichts dabei und ignorier die Jüngere.

0

Was möchtest Du wissen?