Muss man schlafen um sich zu erholen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein sogenannter Schlüsselschlaf hilft sehr gut um deinen Körper am Tag auf trapp zu halten. Du nimmst einen Schlüssel in der Hand und legst dich hin. Sobald er runter fällt haben all deine Muskeln sich komplett entspannt und du kannst weiter durch den Tag gehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rum vor allem :D

Kommt drauf an, von was du dich erholen willst. "Ausruhen" ist kein Ersatz für "Schlafen". Aber wenn du untertags trotz Schlaf einen Durchhänger hast, kann es Wunder bewirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst eine gewisse Anzahl an Stunden, in denen du schlafen mußt, ohne geht es nicht!

Kommt darauf an, von was du dich erholen mußt, da könnte auch nur  ausruhen helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du erholst dich eig. nur und sowieso am besten beim schlafen. Der Körper holt sich den Schlaf auch....

Merkst du z. B. wenn du mehrere Nächte feiern bist und z. B. nur 3 Stunden schläfst. Irgendwann bist du total übermüdet und brauchst eine gute Mütze schlaf um wieder erholt zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?