Muss man denn nicht aufs WC, wenn man im Koma liegt?

7 Antworten

Man läßt unter sich gehen.

doch bestimmt lol dafür gibt es krankenschwestern da bekommt man vielleicht so einen schlauch reingeschoben du weißt schon wo udn so wird das abgepumpt oder so denke ich lol lg

Was daran wohl LOL ist.Ich wünsche Dir,das Du niemals erfahren mußt,wie es ist einem geliebten Menschen im Koma vor sich zu haben .Ich habe das gerade mit meiner Ma seit 11.11.09. und mein Vater lag 1987 auch 8 Wochen im Koma und dann wurde sein Herz zu schwach mit 42Jahren. BITTE ÜBERLEG ERST;DANN SCHREIBEN.NICHT NUR UM PUNKTE ABZUKASSIEREN KOMMENTIEREN.ALLES KLAR???

0

Also aus eigener Erfahrung eines Langzeitkomas, kann ich Dir nur bestätigen .... man ist komplett verschlaucht und mit allem an Beitel angeschlossen ..... gruss

Doch, aber man hat sicher einen Katheter.

lol.

0

Na logo, du wirst ja künstlich ernährt. Hängst an einem Kateder und u.U. künstlicher Ausgang.

Was möchtest Du wissen?