muss ich der aufforderung zur bewerbung nachkommen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde der Aufforderung auf jeden Fall nachkommen, den ansonsten können sie dir das Geld kürzen. 

Natürlich könntest du dort anrufen oder persönlich vorbei schauen um die Situation zu klären. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass bei Ämtern der eine nicht weiß was der andere sagt, tut und schreibt. Wäre also riskant. Beispiel: Frau Müller schreibt dir das du dich bewerben sollst, mit Frau Schneider versuchst du dieses Missverständnis zu klären. Frau Schneider sagt, das Thema ist erledigt und du musst dich nicht bewerben. Aber das ganze ist nie zu Frau Müller durchgedrungen und sie kürzt dir das Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewerben kannst Du Dich doch - auch online. Kein Mensch weiß, ob Du auch genommen wirst. Du musst Dich innerhalb von 3 Tagen bewerben.

Ich denke, postalisch muss da nicht extra was kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?