Muskelkater im auge? kann das sain =`?= :)

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich hab das auch gerade, ebenfalls im rechten Auge. Ich hatte das schon ein par mal.

Bei mir kommts von verspannungen am nacken oder in den meisten fällen vom Durchzug. Nach 1-3 Tagen ist das wieder vorbei, sofern du durchzug und kalte luft vermeiden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann auch sehr gut sein , dass sich ein Gerstenkorn entwickelt (Talgdrüsen Entzündung) , das ist nichts schlimmes , aber es drückt beim Schließen des Auges etwas. Vielleicht konnte ich dir helfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • "Muskelkater" im Auge?" = Astigmatismus

  • Von Astigmatismus, Hornhautverkrümmung oder Stabsichtigkeit sprechen wir, wenn die Hornhaut in einzelnen Zonen "falsch" gekrümmt ist. Der Astigmatismus führt zu Bildverzerrungen.

  • Das Auge versucht bei Astigmatismus fortwährend, diese Brechungsfehler durch Akkommodation des Ziliarmuskels auszugleichen. Dieses dauerhafte Bemühen bei Astigmatismus kann unter Umständen zu Kopfschmerzen führen.

  • Muskelkater" im Auge bei Astigmatismus? = Das Auge versucht bei Astigmatismus fortwährend, diese Brechungsfehler durch Akkommodation des Ziliarmuskels auszugleichen. Dieses dauerhafte Bemühen bei Astigmatismus kann unter Umständen zu Kopfschmerzen führen.

  • Wenn das bei dir zutrifft, musst du wohl zum Augenarzt!!!

  • Quelle: http://www.lasik-koeln.info/deutsch/astigmatismus/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeaMagTiere99
15.10.2010, 12:04

also schlechter shen tu ich nicht...kopfschmerzen hatte ich gestern,aber nur leicht,heute garnicht mehr...

0

Hab ich auch manchmal, sogar an beiden Augen. Ich weiß aber leider nicht dass es is. Du bist aber nicht die Einzige die das hat;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde vorsorglich zum Augenarzt gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?