Morgenlatte verhindern?

7 Antworten

Eine Morgenlatte ist was ganz natürliches und sie tritt gerade in der Pubertät sehr häufig auf. Das wissen deine Eltern und dein Vater musste da selber auch schon durch. Es ist also nichts schlimmes bei, wenn du morgen mit solch einer Erektin aufstehst, da du es eh nicht verhindern oder vermeriden kannst, und das wissen auch deine Eltern.

Mach dir also nicht so viele Sorgen, sondern sieh das ganze eher entspannt. So ist die Natur eben.

Die morgentliche Erektion ist ein natürlicher Testlauf deines Körpers ob alles ok ist. Da kannst du nicht viel dagegen machen.

Du kannst dir vielleicht eine Hose noch drunter ziehen sodas es nicht so auffällt. Oder den Penis so platzieren in deiner Hose das es möglichst unangenehm ist, so wird die Erektion schneller vorbei sein.

Deine Eltern müssten aber wissen das das normal ist in deinem Alter, schließlich waren sie auch mal jung! ;)

LG

Klemm den Schlingel vor dem Aufstehen unter den Schlafanzug- oder Shorthosen-Bund und lass das T-Shirt drüberhängen. Dann gehst du aufs Klo und danach sollte das Problem gelöst sein.

Was möchtest Du wissen?