Mit Fachabitur im Ausland studieren?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

mit Fachabitur in den USA oder Kanada ein Studium aufzunehmen, ist möglich. Die Auswahl an Hochschulen und Studienfächern ist für Bewerber mit Fachabitur aber in der Regel kleiner als für Bewerber mit allgemeiner Hochschulreife. Es gibt jedoch einige Colleges und Universitäten, an denen sich Fachabiturienten für ein Bachelorstudium bewerben können.

Eine weitere Studienoption für Bewerber mit Fachabitur ist ein Associatestudium, hierfür sind die Zulassungsvoraussetzungen in der Regel niedriger und die Chancen auf einen Studienplatz daher größer. Das Associate Degree ist besonders in den USA verbreitet, in Kanada nicht so sehr. Ein Associatestudium dauert normalerweise zwei Jahre. Ein Associateabschluss an einer amerikanischen Hochschule kann den Einstieg in das dritte Jahr eines Bachelorstudiums in den USA ermöglichen. Da das Associate Degree in Deutschland keinen anerkannten akademischen Abschluss darstellt, sollte man auf jeden Fall bis zum Bachelor an einer amerikanischen Hochschule weiter studieren. Ein Associatestudium wird besonders an Community Colleges angeboten, die in der Regel deutlich günstiger sind als andere Hochschulen in den USA.

Weitere Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen für ein Studium in den USA oder Kanada kannst du hier finden: https://www.college-contact.com/ratgeber

Wenn du in den USA oder Kanada studieren möchtest, sollte dir bewusst sein, dass die Hochschulen dort hohe Studiengebühren erheben und es von deutscher Seite aus für ein Vollstudium kaum Finanzierungshilfen gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?