Mit dem Stepper trainieren?

1 Antwort

Hi,

Du stellst Muskelwachstum fest an den trainierten Partien, vor allem an Po und Oberschenkeln. Wenn du weiblich bist, äußert sich das nicht in "Muskelbergen", sondern vor allem strafferen, konturierteren Muskelpartien. Wie stark das der Effekt ist, hängt von der Intensität ab, also von der Kraftanstrengung, das kann man so nicht beurteilen (die Muskeln wachsen nur nennenswert, wenn der gesetze Reiz groß genug ist). Stepper sind eher nicht so für den Muskelaufbau gedacht, sondern für Kraft-Ausdauer-Training. Wenn du einen größeren Knackpo kriegen willst, solltest du gezielt Kraftübungen dafür machen.

Dünnere Beine bekommst du, wenn du insgesamt weniger Nahrungsenergie zu dir nimmst als du verbrauchst. Das hängt aber in erster Linie davon ab, wie viel du isst, denn der Verbrauch durch Ausdauersport ist nicht sooo groß.

Davon abgesehen ist Ausdauersport wie Steppen gut für das Herz-Kreislaufsystem, sodass du vermutlich insgesamt eine größere Fitness und Ausdauer bemerken wirst. Übertreib aber nicht, besser regelmäßig ein bisschen Sport als jetzt jeden Tag ganz viel und dann später gar nicht mehr. Du musst ja auch deinen Körper an die erhöhte Belastung gewöhnen.

3

Danke dir für deine Antwort :-) ja ich bin weiblich, 1.60m klein. Was genau meinst du mit Kraftübungen? Kann ich das auch zuhause machen? 

0
30
@gigiJohnson

Bist genauso klein wie ich ^^

Kraftübungen sind alle Übungen, die auf die Stärkung des Muskels abzielen und nicht auf die Verbesserung der Ausdauer. Es wird aber immer beides trainiert, Kraft und Ausdauer, nur beides unterschiedlich stark je nach Übung. Als Beispiel: Kniebeugen trainieren die Kraft in den Beinmuskeln, Joggen hingegen die Ausdauer. Joggen stärkt aber auch die Kraft der Muskeln, und Kniebeugen verbessern die Ausdauer, aber eben in jeweils recht geringem Maße.

Kraftübungen kannst du auch zu Hause ohne Geräte ausüben. Du findest unter "Kraftübungen" oder "Body Weight" in Büchern, Zeitschriften und im Internet dutzende Beispiele für gute Übungen. Für Oberschenkel und Po sind z.B. Ausfallschritte, Kniebeugen oder Hip Raise (grob gesagt: Auf dem Rücken liegen und Po nach oben) tolle Übungen. Wichtig ist aber, dass man die Übungen korrekt ausführt! Es ist daher nicht verkehrt, sie sich erst von einem Fachmann zeigen zu lassen, denn wenn man Übungen falsch durchführt, können sie schlimmstenfalls die Gelenke falsch belasten oder zu Verletzungen führen.

Das geht z.B. in Sportkursen oder auch im Fitnessstudio. Im Fitnessstudio gibt es viele Geräte, mit denen man Muskelgruppen gezielt stärken und somit auch vergrößern kann. Kostet aber halt Geld. Du könntest mal einen Probemonat machen, ob dir das gefällt oder es dir das Geld wert ist. Ansonsten kann man wie gesagt auch ohne Geräte und Studio sehr gut trainieren, aber bitte alle Übungen korrekt ausführen und nicht übertreiben, die Gesundheit steht an oberster Stelle ;)

0

Dünnere Beine durch Stepper?

Kann man,wenn man 3-4 mal pro Woche 40 Minuten steppt und dann noch 10-20 Minuten Workout macht abnehmen?natürlich auch Ernährungsumstellung.
Aber bekommt man durch einen Stepper dickere Beine??

...zur Frage

Fitnessstudio Gerät um dünne Beine zu bekommen?

Hallo :) Ich wollte nur wissen welches Fitnessstudio Gerät am besten ist um dünnere Oberschenkel zu bekommen, und am besten auch einen größeren Po. Bei mir im Fitness Studio gibt es viele verschiedene Gerät wie z.B. Fahrradergometer, Stepper, Rudergeräte, Crosstrainer, Laufbänder und Spinningbikes, etc. Welches ist am besten um schmalere Oberschenkel, aber trotzdem einen größeren Po, zu kriegen?

Danke im Vorraus :D

...zur Frage

Crosstrainer wie oft und lang?

Hi Leute,

ich möchte am Crosstrainer abnehmen (15% Körperfettanteil jetzt, 7-9% sollen es werden).

Es geht also nicht um "von dick auf schlank", sondern "von ganz leicht pummelig zum Sixpack".

Ernährung ist bereits geklärt und wird schon seit 2 Wochen konsequent durchgezogen.

Jetzt habe ich da ein paar Fragen:

  1. Hohe Stufe/Stärke einstellen und kurz (10-20 min) richtig reinpowern oder eher niedrigere Stufe/Stärke und lang (30 min bis 1 h) ausdauernd trainieren?
  2. Wie oft? Täglich? 2 Mal in der Woche? Alle 2 Tage? Momentan mache ich es 4 mal die Woche 20 Minuten und einmal 40 Minuten, so okay oder anders machen?
  3. Spielt die Tageszeit eine Rolle? Kann eher nur Nachmittags.
  4. Danach nochmal "richtig" essen? Wenn ich um 16 Uhr fertig bin ist es ja noch vor dem Abendessen. Also lieber nur einen grünen Salat ohne Kohlenhydrate?
  5. Stepper sind zu einseitig zum abnehmen? Soll ich lieber noch aufs Laufband oder Fahrrad? Beim Muskelaufbau soll man ja die Übungen wechseln, soll man das beim Fettabbau auch oder ist es egal?

Danke für eure Hilfe! Und schönes Wochenende noch.

...zur Frage

protein shake 30 min nachdem training?

kann ich mein shake auch 25-30 min nach meinem training trinken oder sollte man das sofort trinken wenn man fertig trainiert hat ? ich fahre nämlich lieber erst nachhause frühtücke und trinke den danach sonst bin ich immer so satt vom shake das ich nie frühstücken möchte...

machen die 25-30 min was aus ??

...zur Frage

Warum nehmen meine Beine nicht ab? Und wie nehmen sie ab?

Hallo :) ehm also ich wollte gerne wissen warum meine Beine nicht abnehmen können laufe sehr viel mache sport etc.. mein Oberkörper ist recht schlank und meine Beine find ich passen einfach nicht.. -.- Ich muss meine Hosen sogar nach Bein grösse holen also wo die rein kommen und die rutscht dann immer total und hab dann noch 2-3 cm Platz für meinen Bauch :/ Kann mir jmd sagen warum das so ist? Und wie ich am besten an den Beinen abnehmen kann bzw wie sie schlanker werden..( bin weiblich 15 Jahre und 1.65 gross werden bald 16 )

Vielen vielen Dank im voraus :*

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?