Mit dem Glätteisen verbrannt, ich will keine Narbe!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich nehme an, es ist eine oberflächliche Verbrennung. Dabei bleiben in der Regel keine Narben, auch wenn es einige Zeit etwas merkwürdig aussehen wird. Mit irgendwelchen Cremes solltest Du vorsichtig sein. Behandle die Stelle am besten mit einer Salbe für Brandwunden.

Das ist nun ein bisschen spät gefragt. falls Du bereits eine kleine Narbe hast, kannst Du sie höchstens noch mit Makeup verdecken, Du hättest sofort eine Brandcrème draufschmieren sollen, das mit den Kühlakkus hat wenigstens Blasen verhindert und die Narbe ist somit sicher auch nicht zu einem roter Strich geworden,.

Passiert halt mal und das ist auch gar nicht schlimm. Wird ganz normal verheilen, solang du nicht dran rumpiddelst und dafür sorgst, dass sich das nicht entzündet... unnötige Frage.

Eine Freundin von mir hat damals ein heißes Glätteisen gegen die Stirn von ihrem Freund geklatscht. Da blieb keine Narbe übrig, also sei beruhigt. Falls doch eine Narbe entstehen sollte, benutz Bleichcremes. Aber die Wahrscheinlichkeit für eine Narbenbildung ist zu gering.

Wenn man es jetzt schon nichtmehr deutlich sieht, denke ich es entsteht keine Narbe. Bin aber auch kein Doktor :)

VLG

Was möchtest Du wissen?