Mit 13 Jahren 79 Kilo wiegen, ist das lebensgefährlich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In gewisser Weise schon, d.h. jetzt im akuten Fall zwar noch nicht, aber längerfristig gesehen, wenn du älter und noch schwerer wirst auf jeden Fall.

Du musst jetzt sofort dein Essverhalten, deine Ernährung umstellen. Jetzt kannst du es am besten lernen unddein Körper ist noch im Wacvhstum, er kann sich noch ändern.

Treibe Sport: Schwimmen - das ist gelenkschonend, lasse die süßen Getränke weg, trinke Wasser oder ungesüßten Tee, höchstens stark verdünnte Fruchtschorlen. Esse viel Obst und Gemüse, sehr wenig (gar keine) Nudeln und Brot. Esse lieber Schnitzel und Steaks anstatt Würste und Leberkäse.

Lebens bedrohlich  nicht aber Es ist Nicht sehr Gesund Für Deine Knochen ,Muskeln , Blut etc. Aber Krass dass du es Geschafft hast abzunehmen !( ^ω^ )

Es ist nicht gesund, aber noch nicht lebensbedrohlich. Nimm trotzdem unbedingt ab, sonst bist du auf gutem Wege dahin

Lieber InterestingW!

In deinem Alter und bei deiner Größe solltest du durchschnittlich 55 Kg wiegen. Da du, ganz grob, fast das doppelte gewogen hast, würde ich persönlich das als sehr gesundheitsgefährlich, einstufen! Es hängt von deinem Körper, der Zusammensetzung deiner Nahrungsfette und schließlich vom Zufall ab, ob du, auch mit 13! - theoretisch an einem Herzinfarkt stirbst. Wie schädlich ein derartiges Gewicht für deine Knochen und Gelenke, dein Herz, deinen gesamten Stoffwechsel ist, brauche ich dir wahrscheinlich nicht zu sagen. Du wirst schon X-Beine und Gelenkschmerzen haben, dich kaum bewegen können und schwer Luft bekommen.

Aber du hast ja schon angefangen, abzunehmen. Gratulation erst mal zu 8 Kilo weniger! Das war bestimmt höllisch schwierig... Bitte mach unbedingt weiter so!

Hat denn dein Kinderarzt noch nichts zu deinem Übergeicht gesagt? Was sagen deine Eltern? Du musst nämlich nicht alleine vor diesem hohen Berg des Abnehmens stehen! Es gibt Programme für übergewichtige Jugendliche, die im Rahmen der Vorsorge von den Krankenkassen bezahlt werden müssen. Dort lernt man etwas über Lebensmittel, die nicht so dick machen, man lernt, damit zu kochen, macht gemeinsam mit anderen Übergewichtigen Teenagern Sport und wird von Psychologen betreut, damit es nicht ganz so schwer fällt. Deine Eltern können sich also ganz einfach bei der Krankenkasse nach so einem Programm erkundigen!

Deine Eltern werden, meine ich, auch beraten. schließlich kauft deine Mutter ja wohl die Lebensmittel ein und kocht für euch - oder?

LG, deine Diätassistentin

Es ist nicht lebensgefährilich erhöht aber das diabetis Risiko

Das normal gewicht bei deiner größe und deinem Alter liegt zwischen 46kg und 66kg.

Das ist nicht Lebensgefährlich erhöht nur das Diabetes Risiko

Was heißt hier: "Nur" ???!!!

0

Was möchtest Du wissen?