Minecraft Server MYSQL Datenbank. Für was?!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was bringt eine MYSQL Datenbank

Die ist nur für Plugins da, wird aber nicht zwingend benötigt.

Wenn Du z.B. selbst ein Plugin programmierst, kannst Du die Daten, die Du in der MySQL-DB speichern kannst, genauso gut in einer Config speichern.

Der Vorteil von MySQL: Die Daten können auch z.B. von der Website Deines Servers ausgelesen werden, die Config nicht.

Für manche Plugins sind MySQL-Datenbanken aber zwingend notwendig, da sie dort ihre Daten speichern.


brahue 30.04.2013, 15:29

Ergänzung: Auch Server(plugins) können die Daten wieder auslesen. So können Daten global verwendet werden. Z. B. registrierst du dich auf einen Server (/register xy xy), nun meldest du dich auf einen anderen Server an, den du noch nicht bisher betreten hast aber kannst dich mit /login xy anmelden, obwohl es 2 Server sind. Auch um mcmmo-Statistiken auf mehreren Server zu synchronisieren, als Beispiel.

2

Du benötigst MYSQL Datenbanken unter Umständen für MineCraft wenn Du bestimmte Plugins verwenden möchtest. Grundlegend - so denke ich - benötigt ein Minecraft-Spiele-Server keine MYSQL Komnpatibilität. Manche Plugins und Addons für dieses Spiel aber schon.

Du musst dich Informieren ob dein Plugin das du benutzt eine MYSQL Datenbank braucht. Es kann sein dass es ohne die Datenbank nicht geht

Brauch man zb für LogBlock.

Was möchtest Du wissen?