Microsoft Excel 2010 Rahmen fixieren

2 Antworten

Hab's gerade selbst herausgefunden.

Wenn man etwas herunterzieht erscheint dieses Symbol, dass wie ein umgedrehtes L aussieht. Darauf muss man klicken und dann auf "ohne Formatierung ausfüllen" gehen. Dann geht der Rahmen in seinen ursprünglichen Zustand zurück.

Ich denke, das kannst Du nur verhindern durch kopieren und
Inhalte einfügen --> Formeln

Aber vielleicht kennt ja doch jemand einen Trick?!

Es gibt extra unter Start > Einfügen > keine Rahmenlinien

0

In Excel Formel per Tastenkombi "herunterziehen"?

Da ich mit sehr vielen Tastenkombinationen in Excel arbeite, würde ich nun diese gerne auch nutzen, wenn es die gibt, da ich den Griff zur Maus echt nervig finde... Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Excel 2010: Bei mehreren Daten (TT.MM.JJJJ) das Jahr ersetzen (durch Ersetzen-Formel)?

Hallo,

ich habe gerade eine kleine Herausforderung mit Excel 2010. Ich habe eine Spalte mich vielen Daten die ich im Format TT.MM.JJJJ in die Zellen jeweils eingetragen habe. Nun möchte ich aber das Jahr (JJJJ) bei allen Daten in der Spalte auf ein gleiches Jahr setzen. Die Zelle ist an sich benutzerdefiniert formatiert (TT.MMM), jedoch funktioniert es mit der Ersetzen-Formel nicht.

Meine Versuche: =Ersetzen(E2;5;4;"2016")

Dabei wird das Datum aus E2 (01.01.2015) zu "42002016".

Kann mir jemand helfen oder hat eine Alternative Formel die ich anwenden kann für diese Spalte?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Excel Office 2010: Problem mit Grafik in Kopfzeile. Wer kann mir helfen?

Hallo :)

ich hoffe das mir hier jemand weiterhelfen kann. Bin ein Excel-Neuling und kenne mich daher noch nicht so gut aus. Nun musste ich für einen Kunden eine Reihe von Formularen erstellen. Diese sollten den gleichen Kopf und Fuß haben, daher habe ich Grafiken (jpg) erstellt und diese in die Kopf- und Fußzeile eingesetzt. Ich habe mir ein "Muster" erstellt, das ich immer wieder kopiert und mit Inhalten gefüllt habe. Die Kopf- und Fußzeilen habe in allen Arbeitsblättern die gleichen Maße, die Grafiken sind immer gleich formatiert und auch an den Seitenränden habe ich nichts verändert (habe ich alles schon mehrfach kontrolliert). Trotzdem ändert Excel selbständig die Kopfgrafik bzw. die Seitenränder, wenn ich die Mappe als PDF speichern will. Zum besseren Verständnis gibt es auch noch 2 Fotos im Anhang (roter Rahmen um betroffene Stelle, Text geschwärzt). Es soll immer so aussehen wie in Abb. 2: Kopf zentriert, so wie der Fuß.

Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Wäre SEHR dankbar für eure Hilfe!!!

...zur Frage

Excel: eine Formel zum Skonto berechnen.

Ich möchte in Excel eine Tabelle mit Skonto berechnen. Ich kann das mit dem Dreisatz machen, aber dann verändert sich die Summe nicht wenn ich den Prozentsatz von zum Beispiel 2 auf 3 verändere. Kennt jemand von euch eine Formel die Skonto berechnet?

...zur Frage

WORD. Umrahmten Text nach "Enter" nicht vergrößern?

Hallo Leute!

Ich erstelle gerade im Word 2010 ein Dokument. In diesem Dokument würde ich gerne einen Teil umrahmen. Dabei hätte ich gerne, dass der Rahmen gleich groß bleibt wenn ich den Text einfüge oder verkleinere. So wie es jetzt ist, wird er immer größer und springt sogar auf die nächste Seite, wenn ich den Text einfüge. Wie kann man dies sperren, dass ich den Rahmen voll schreiben kann ohne das seine Größe sich verändert???

Vielen Dank für eure Hilfe.

Heinz

...zur Frage

Kann man in Excel mehrere Formeln in einer Zelle haben?

Hi, ich schreibe gerade ein Programm in Excel und da habe ich für den Status eine Formel in einer Zelle. Der Status wird in manchen Zeilen kann der Status aber noch nicht angezeigt werden, da noch nicht alle dafür notwendigen Zellen ausgefüllt sind. Deshalb zeigt Excel darin #Zahl! an. Das will ich aber nicht! Beim recherchieren habe ich eine Formel gefunden, die verhindert, dass dieser Fehlerwert angezeigt wird und diese will ich auch dort einbauen. Nachdem dort aber schon eine Formel drinnen steht, ist meine Frage, wie man verschiedene Formeln in Excel 2010 voneinander trennen kann. Danke für die Antworten schon im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?