Mich fragt niemand wie es mir geht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast ein Helfersyndrom, alle denken hey den muss es gut gehen, der ist immer gut drauf und hilft jeden.
Man muss da ganz schön aufpassen, die Menschen neigen dazu das auszunutzen und auf einmal biste nur noch ein wandelner Mülleimer für die Probleme anderer, besonders Frauen nutzen das gern aus.
Gewöhn dir das ab und denk an deine Zukunft und unterhalt dich nur mit Menschen die auch dich sehen. Sag einfach dein Helfersyndrom adios und sag du nervst mich es geht nur um dich, ich hab eigene Probleme so zum Beispiel. na ja manche Freundschaft geht dabei drauf aber wichtig ist das es dir besser geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich kenne Leute denen es genauso geht wie dir. Das Problem derer ist, dass sie den Leuten einfach nur hinterher rennen. Damit machst du dir aber keine Freunde. Das ist nur reines ausnutzen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... sorry, aber wenn du auf die frage immer "gut" antwortest, solltest du dich nicht beschweren. es kann nicht jeder gedanken lesen und manche leute (ich z.b.) sagen auf die frage auch nur "gut", weil sie nicht weiter drueber reden wollen. deshalb wuerde ich das moeglicher weise auch bei dir vermuten.

aber wie gesagt, wenn du diese frage mit einer luege beantwortest, bist du selbst schuld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?