Meine schwester denkt nur an sich...

1 Antwort

Ich verstehe dich sehr gut, es wäre schön, wenn jeder auch immer das gibt, was er nimmt. Aber so sind die Menschen eben nicht. Nicht die da draußen und auch nicht die eigene Familie. Du kannst sie nicht zwingen an dich zu denken. Wenn sie nicht von selbst ein schlechtes Gewissen hat, kannst du das leider nicht ändern. Du kannst nur dich ändern. Z.B. stellst du ab sofort alles ein, was du für sie tust. Dann fühlst du dich zumindest nicht mehr ausgenutzt, wenn es auch nicht das Ergebnis ist, das du dir gewünscht hättest. Man sagt immer, entweder macht man es gern oder gar nicht. Eine Gegenleistung zu erwarten sei unverschämt. Aber wenn da so gar nix kommt, versteh ich, wenn man irgendwann keine Lust mehr hat.

Was möchtest Du wissen?