Meine Freundin ist sehr emotional und weint ständig ...

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

dir Hilfe suchen wäre sehr gut. vielleicht solltest du erst mal alleine gehen und sie später (je nach verlauf) sie dazu nehmen. Du musst jetzt etwas für dich tun vor dass du erschöpfts aufgibst. Deine Freundin hat große verlustängste und (wahrscheinlich unbewusst) will nicht Erwachsen werden. Tue etwas für dich und ihr wird es dann auch besser gehen.

Mir Hilfe suchen bedeutet mal alleine zum Psychologen zu gehen oder in Hinsicht auf mehr für mich zu tun und nicht so sehr auf Sie einzugehen?

0

Kleines update ... Heute morgen z.B. wollte ich mich wie gewohnt von ihr verabschieden, da ich auf Geschäftsreise gehen muss für zwei Tage. Ihr Blick sagte mir bereits, dass etwas nicht stimmt. Ich teilte Ihr 10 mal mit das alles ok ist und sie sagte mir immer etwas würde nicht stimmen und sie könne von meiner Seite keine Liebe spüren!! Was soll ich denn noch machen? Immer auf 100% ist so schwer!

Das sieht wirklich nach einem depressiven Verhalten aus. Ogft seigern sich die Frauen schon fast manisch in einer Verhaltensstruktur hinein. Dein Verständnis und Gedult in allen Ehren, aber du wirst auch Grenzen setzen müssen, sonst eskaliert es immer weiter und sie nutzt dieses Tool für alle anderen Bereichen, um ihren Willen durch zu setzen. Schleßlich ist es ja von Erfaolg gekrönt. Frauen neigen sehr oft dazu des Mannes Umfeld zu zerlegen, um das Gefühl zu geniessendie absoluet Nr. 1 zu sein.

Junge beeindrucken (bin schüchtern)

Also ich will einen jungen beeindrucken aber ich bin sehr schüchtern. ... ich würde ja mit ihm reden aber nicht wenn seine Kumpels ständig in der nähe sind... HILFEEE!!! LG Pauladogfunny

...zur Frage

Gefühle abstellen und gefühlskalt werden?

Hallo!
Ich bin ein sehr emotionaler Mensch, was mein Leben nicht gerade einfach macht. Ich hab leider schon viele Rückschläge erlitten und wurde oft verletzt. Mich macht das jedes Mal so fertig und ich halte dieser Flut von Gefühlen einfach nicht mehr stand. Ich wurde heute erneut von einer Person die mir sehr wichtig ist verletzt und würde gerne wissen wie man es schafft gefühlskalt zu werden. Es gibt ja viele Leute, die kaum Emotionen haben und denen alles egal ist. Wie schaffe ich das? Ich will einfach nur mein Leben genießen und diese "ist mir egal" Einstellung bekommen anstatt jedes Mal wegen anderen zu weinen.

...zur Frage

Er braucht Zeit zum Nachdenken, was soll ich tun?

Mein Freund und ich sind jetzt seit fast 7 Jahren zusammen. Vor kurzem sind wir zusammen gezogen. Er war sehr merkwürdig als er gestern nach Hause kam. Keine Begrüßung.. Am Nachmittag sagte er wir müssen reden. Er sagte mir er braucht Zeit für sich zum Nachdenken. Er möchte für sich wissen wie seine Zukunft aussieht er ist nicht glücklich in der Beziehung. Das hat mir den Boden unter den Füßen weggerissen. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich möchte ihn nicht verlieren. Er hat seine Tasche gepackt und ist erstmal zu einem Freund gezogen. Ich bin verzweifelt kann weder essen noch schlafen. Ich verliere gerade mein Leben, meine Zukunft.

Ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll, ich weiß nicht wie ich das durchstehen soll..

...zur Frage

Was kann ich gegen das weinen tun?

Ich muss meistens weinen wenn mich jemand anschreit oder viele Leute fragen was los ist und ich hasse es. Letztens hat mich meine ältere Schwester angeschrien und anfangs war ich einfach nur sauer, sobald ich dann aber die Blicke meiner Mutter und meiner kleinen Schwester gesehen habe musste ich fast weinen. Seit dem zieht meine Schwester mich immer damit auf das ich doch heulen gehen soll und wenn sie das sagt kommen mir die Tränen. Mir ist schon klar das man auch mal emotional sein darf und die Tränen fließen lassen kann, aber in manchen Situationen möchtest man auf keinen Fall weinen (was es bei mir teilweise noch schlimmer macht). Auch in der Schule fragen mich manche wenn ich traurig bin was los ist, normalerweise weine ich nicht aber die letzten zwei Male ist es einfach über mich gekommen. Könnt ihr mir bitte helfen in einer blöden Situation das weinen zurückzuhalten. Irgendwelche teils die man dann in dem Moment machen kann um nicht zu weinen. Danke 🙏

...zur Frage

Meine Freundin(15) will zu mir abhauen, welche Folgen kann das haben?

Hallo liebe Community!
Frage steht ja schon oben. Man muss dazu sagen, es ist keine unbegründete Flucht. Meine Freundin ist derzeit in Polen, und ich(16)persönlich bin bei meiner Oma für eine Woche, weil meine Eltern im Urlaub sind. Meine Freundin will nun wenn sie aus Polen zurück ist, zu mir und meiner Oma kommen, weil sie eine Auszeit braucht. Sie sitzt 24/7 mit ihren Eltern zusammen, und auch allgemein hat meine Freundin nicht viele Freiheiten. Muss z.b. immer um 18Uhr Zuhause sein, sei es in der Woche oder Wochenends, sogar in den Ferien.
Will auch nicht weiter um den heißen Brei reden, kurz und knapp: Kann ihre Flucht rechtlich gesehen ein Eigentor für sie werden? Oder gibt es "nur" nen dicken Abriss der Eltern und das war's.

Ich bedanke mich jetzt schonmal für alle antworten. :)

...zur Frage

Chinesen helfen, weint?

Hallo,

Ich schildere mal hier mein Problem:

Bei uns in der Firma wird eine Maschine (Roboter) von einer Firma aus China programmiert.

Dazu hat die Firma erst ein Programm in ihrer Softwareschmiede in China geschrieben, welches sie dann zusammen mit einem ihrer Leute zu uns geschickt hat, um das ganze auf die von uns gebaute Maschine drauf zu spielen. Ich habe bemerkt, dass die Person, die zu uns geschicckt wurde, ein junger Chinese, etwas kleiner als ich vielleicht 20, weiß ich aber nicht ganz genau. Ich bin Praktikant, in der Firma, und habe mich mit ihm etwas angefreundet, und habe ihm gesagt, dass er, wenn er Hilfe, egal bei was bräuchte, sollte er zu mir kommen, er redet nur Englisch. Nachdem er, bei uns ein Paar Tage war, und mich öfters gesehen hatte, hatte ich das Gefühl, dass er irgendwie traurig, oder fertig war, bei Chinesen ja grundsätzlich etwas schlecht einzuschätzen. Auf jeden fall hatte ich ihn dann gefragt, ob ihn vielleicht etwas bedrückte, was er mit nein beantwortet hatte, außerdem hatte er mich angelächelt, so wie er es immer tat. Ich habe das so stehen lassen, und bin gegangen, um weiter in der Firma zu arbeiten. Dann kam einer der Mitarbeiter zu mir, und sagte mir, ich sollte zu dem Chinesen hoch kommen, er bräuchte meine Hilfe in Sachen Roboter. Ich bin dann hoch zu ihm, woraufhin er mich fragte, ob es in der Firma irgendwo einen ruhigen Raum gäbe, wo man in ruhe reden konnte. Ich sagte ihm, dass wir über ein Lager für Materialien verfügen, in das eigentlich nie einer kommt, und das abgeschlossen ist. Wir gingen dann nachdem ich den Schlüssel geholt hatte, da hin, ich schloss die Tür hinter mir und ihm, und fragte ihn, was es denn zum reden gab. Daraufhin fragte er mich sehr ängstlich, ob er mich umarmen dürfte, was ich bejahte, ich hatte schon eine Befürchtung, was los war, die hatte sich dann auch bestätigt, er umarmte mich, legte seinen Kopf auf meine Schulter, und fing an zu weinen. Dazwischen hatte er immerwieder versucht, mir auf englisch Dinge zu sagen, aber ich verstand das verheulte englisch kaum, ich hatte auch manchmal das Gefühl, dass er versuchte, chinesisch mit mir zu reden, genau weiß ich es nicht, in dem Geschrei konnte ich Englisch und Chinesisch nichtmehr auseinanderhalten. Ich weiß nicht, wie lange er geweint hatte, aber auf jeden Fall länger, als es ihm besser ging, hatte er sich bei mir tausend mal entschuldigt, wir gingen wieder hoch, bevor uns einer suchte, und er arbeitete weiter an dem Roboter. Jetzt ist die Frage, ich denke, er braucht doch Hilfe, aber ich weiß nicht, wie ich mit ihm reden soll, offenbar hat er niemanden zum reden sonst, sonst hätte er wohl nicht bei mir Hilfe gesucht. Ich bin für alle Antworten dankbar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?