Mein Schwarm guckt mich angeblich böse an?

2 Antworten

Hallo das hast du sehr ausführlich beschrieben ;) Da kann ich dir leider nicht zu 100 % helfen aber vielleicht schwärmt er auch für dich ist aber zu schüchtern viel mit dir zu reden , vielleicht will er dir durch seine Blicke zeigen das er für dich schwärmt ;) Lacht er dich an oder schaut er nur ? Und vielleicht hat er sich ein bisschen hintergangen gefühlt als du seinem besten Freund geholfen hast und hat gedacht das es mehr bedeutet hat. Das vermute ich aber nur wirst ihn wohl nochmal ansprechen müssen und das klären :)

Hoffe konnte helfen
Grüße iMpex :)

Wenigstens versuchst du es ! Danke !😊

Er guckt immer normal, aber jetzt total wütend.

0

Komplizierte Sache! ;D Sry bin gerade selber in einer schwierigen Lage und habe selber null Ahnung von Jungs, obwohl ich selber einer bin ^^ Kann dir auch nicht weiterhelfen. Aber hey sei froh, das überhaupt Jemand mit dir reden möchte! Ich hab nie so ein Glück... Mit Mädels ;(  (Sry für die schlechte Antwort aber ich muss mal mit jemanden reden...).

Wenn du willst kannst du ja mit mir darüber schreiben?:)

1

Danke für das Danke <3 ;)

1
@AnnastaNe

Kann man das irgendwie Privat machen :D? Also das nur wir das lesen können?

0
@Tokie

Ich schick dir eine Anfrage. Kannst es einfach annehmen !:)

0

Mein Schwarm schaut mich immer an! Wieso?

Hey, ich bin 14 (fast 15) Jahre alt und er ist 16. Wir sind auf derselben Schule und er ist eine Stufe über mir (ich komme in die 10. und er in die 11.). Ich bin schon seit 2 Jahren in ihn verliebt oder wohl eher verknallt, da ich keinen Kontakt zu ihm habe. Auf der einen Seite liegt das daran, dass ich viel zu schüchtern bin und generell keinen Kontakt zu Jungs habe und auf der anderen Seite hindert mein Bruder mich daran. Ich habe Angst, dass er es herausfinden könnte usw. Auf jeden Fall guckt mein Schwarm mich seeeehr oft in den Pausen an. Er sitzt mit seinen Freunden immer in dem Flur, in dem sich meine Klasse auch befindet. Deswegen habe ich ihn dieses Jahr fast jeden Tag gesehen. Jetzt komme ich ja in die Oberstufe, also wird es wohl nicht mehr so sein wie vorher. Meine Frage ist, wie ich ihn dazu bringen kann mich anzusprechen oder so etwas in der Art. Denn ich halte es nicht mehr lange aus, einfach die Hoffnung zu haben, dass vielleicht eines Tages etwas passieren könnte. Also wie gesagt wir hatten schon sehr oft Augenkontakt, doch jedes Mal als unsere Augen sich getroffen haben habe ich weggeguckt und er auch. Könnte das vielleicht etwas bedeuten? Einmal standen wir nur 1-2 Meter gegenüber voneinander und wir haben uns dann auch in die Augen geschaut. Aus Schüchternheit Habe ich dann weggeguckt und er danach auch. Ich wäre euch wirklich sehr dankbar, wenn ihr auf mein Problem eingehen würdet. Dankee :)

...zur Frage

meinen schwarm direkt ich liebe dich schreiben... würde ihn das überfordern?

mein schwarm und ich schreiben schon länger miteinander und er geht in meine parallel klasse und wir sehen uns auch immer in deutsch da wir im gleichen kurs sind. er lächelt mir auch meist zurück wenn ich ihm zu lächel und wir reden auch öfters mal aber nur so small talk. ich wollt ihn nun endlich sagen das ich ihn liebe, würde ihn das überfordern wenn ich ihn das einfach mal direkt sage? er ist auch eher der emotionale typ und er tut auch nicht so auf macho wenn er unter freunden ist aber ich bin mir noch nicht so sicher obwohl ich schein schon alles über ihn zu wissen & er über mich.. danke :)

...zur Frage

Wie kann ich aufhören meinen Schwarm zu mögen?

Komische Frage ich weiß...

Ich bin im September in eine Neue Schule gekommen um mein 9.Schuljahr zu machen. Da war dieses Mädchen indie ich mich voll verschossen habe.

Mittlerweile bin ich mir zu 97% Prozent sicher dass sie kein Interesse hat an mir und ihr meine Liebe gestehen kann ich nicht weil ihre Freundin nach den Ferien mit mir im gleichen Betrieb anfängt zu arbeiten

Wir haben mal vor nem halben Jahr guten Kontakt übers Schreiben... Wir waren beide sehr schüchtern...

Zu dieser Zeit habe ich keinen Fehler an ihr gefunden; sie war perfekt für mich.

Aber mit der Zeit sind mir immer mehr und mehr schlechte Eigenschaften aufgefallen... Auch manche die ich komplett abstoße.

Jetzt aber mein Problem: Irgendwie kann ich nicht denken dass ich sie nicht mehr mag :( Jetzt sind zwar bald Ferien aber ich denke dass ich sie in Gedanken nicht loslassen KANN. Ich wäre auch gar nicht mehr glücklich wenn ich mit ihr in einer Beziehung wäre.

Was kann man dagegen tun? Ablenken bringt nicht viel. Und einfach Zeit kommen lassen ist auch blöd weil ich meine letzten Ferien genießen möchte nicht die ganze Zeit daran denken zu müssen meinen Schwarm 'verloren' zu haben.

Danke an alle die mir weiterhelfen :)

...zur Frage

Wie kann ich mich entlieben. Junge und Mädchen?

Bitte liest euch diesen Text aufmerksam durch, auch wenn es etwas lang ist. (Tut mir leid dafür)

Ich (w16) möchte mich entlieben. Es ist nicht so leicht, weil mein Schwarm in meiner Klasse ist und er anderen Mädchen aus meiner Klasse die Aufmerksamkeit schenkt. Es ist auch egal warum, weil ich mich sowieso entlieben möchte.

Egal wann er mit einem dieser Mädchen redet, vergleiche ich mich unbewusst mit denen, obwohl ich total zufrieden mit mir bin, aber mich dann frage, warum sie und nicht ich?!

Es macht mich einfach kaputt.

Ich werde von jedem gefragt, was ich überhaupt von ihm möchte, wenn ich bessere haben kann, aber ich sehe es einfach nicht ein!!!

Was kann ich tun um mich zu entlieben, auch wenn er in meiner Klasse ist?

...zur Frage

Sehe meinen Schwarm jetzt dank der Winterferien 2 Wochen nicht - was kann ich tun?

Habe mich echt in ihn verliebt und er geht in meine Klasse (10. Klasse).
Was kann ich tun, damit ich ihn nicht vermisse? Ich will ihn so gerne sehen, aber anschreiben oder so möchte ich ihn auch nicht, da er es auch nie tut..:(((
Bin so verzweifelt :(((

...zur Frage

Mysteriöses...Mädchen...?

Hey! Letztes Jahr im September kam eine neue Mitschülerin in meine Klasse. Sie ist eigentlich sehr hübsch. Hat schwarze lange Haare und dunkelbraune Augen. Sie war am Anfang so geheimnisvoll, ich habe mich einfach für sie interresiert. Verknallte mich später auch in sie. Oft sogar .. , sie hat mich aber abserviert. Gab mir sehr oft ein Korb. Nach 2 Monaten hat sie sich geöffnet. Also .. sie erzählte über sich, ist mit den irrsten "Zicken" (tut mir leid dass ich das so sage:/) abgehangen. Doch ... paar Monate später .. ist sie wieder so verschlossen. Sie redet wirklich kaum, ist irgendwie besser im Sport (früher war sie kein Stück gut im Sport, war so "faul"). Sie hat kaum gute Noten geschrieben. Aber jetzt schreibt sie sehr gute Noten. Keine Ahnung was da passiert ist. Als wir Freistunde hatten saß sie im Flur in irgendeiner Ecke mit einer Mappe. Ich ging zu ihr .. und ich sah diese Mappe. Viele Zetteln .. und ich konnte einen kurzen Satz lesen "Vielleicht Mord" .. als sie sah dass ich in ihre Mappe reinschaute sagte sie"Verschwinde! Nichts für schwache Nerven" .. das hat mir sehr Angst gemacht als ein 15 jähriger Junge. Letzte Woche vor den Ferien, haben wir eine Geschichte Arbeit zurückbekommen ich hatte einen 4. Und ich war so traurig und sauer. Ihr müsst wissen ich strenge ich mich seit der 8 Schulstufe sehr an. Aber das Mädchen hatte eine 2+. Obwohl sie nich vor paar Monaten schlechte Noten hatte. Als die ganze Klasse den Raum verließen war ich alleine, ich konnte einfach nicht raus aus der Klasse. Ich war so sauer wegen meiner Note .. und auch traurig. Ich habe mich auch sehr bemüht für die Arbeit. Plötzlich kam das Mädchen rein in die Klasse ... sie hat ihre Unterlagen vergessen. Als sie mich sah kam sie zu mir und setzte sich ungefragen zu mir. Sie sagte diesen Satz:"Ich misch mich eingentlich ungern in anderen Probleme ein, aber was ist los?" .. ich erzählt ihr es. Sie hörte mir sehr aufmerksam zu. Und sagte dass ich immer positiv denken soll egal was passiert. Und dann sagte sie diesen Satz den ich inmer in meinem Kopf habe "Ich bin eigentlich monatelange in eurer Klasse eine Heuchlerin gewesen, ich habe meine ganzen Gefühle vorgetäuscht und wollte auch nichts mit den Zicken zutun haben aber meine Vergangenheit hat mich diesen Fehler machen lassen .. und jetzt bereu ich das. Obwohl ich eigentlich nichts tu was ich später bereuen könnte" ich war einfach so erstarrt. Keine Ahnung was mit mir los war. Dann lächelte ich ihr zu und sie erwiderte es. Und sagte mir dass ich mich nicht in sie verlieben soll, weil sie mir zugelächelt hat. Das brachte mich mehr zum lächeln. Und sie ging dann aus der Klasse. Und die 2letzten Tage vor den Ferien war sie halt wieder die ruhige und so. Meine Frage .. : Wisst ihr vielleicht was sie haben könnte. Und was sie mit "Sie sei eine Heuchlerin" meinte? Das interessiert mich einfach so sehr. Kennt ihr vielleicht solche Menschen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?