mein hund schluckt die ganze zeit und leckt alles ab was ihr vor die nase kommt.

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm also wenn er die ganze Zeit schluckt versucht er vielleicht mit dem lecken mehr speichel zu produzieren weil ihm im Hals was im Weg ist das er "runterspülen" möchte. ich würde es auf jedenfall mal von einem Tierarzt abklären lassen... Wenn es schon über längere Zeit so geht hat er vielleicht auch einen Mangel, mein Hund hat als Welpe immer ganze Steine geschluckt, ich hab mir dann vom Tierarzt ein ergänzungsfuttermittel geben lassen un dann hats aufgehört...

mein hund hat das in seinen "jungen jahren" auch gemacht (und er hat mit der zeit aufgehört ohne jeglichen schaden zu nehmen^^).... aber ich schätze mal, dass das mehr mit neugierde als mit irgendeiner störung oder krankheit zu tun hat..... ich war auch als kleines kind viiiiieeeel neugieriger als jetzt ;))

0

das hat mein hund früher auch gemacht (als er noch keine 2 jahre alt war^^).... klar, das war schon recht nervig (vor allem wenn er -ja das hat er wirklich getan- den kot von anderen hunden ins maul genommen hat)..... du musst einfach immer wieder schimpfen und ihm "AUS" bei bringen..... und mit der zeit hört er von ganz alleine auf :)) Viel Erfolg dir!

nein sie nimmt nicht den kot von anderen hunden ins maul. sie leckt nur alle sachen ab. klamotten, den boden, mein handy etc

0
@Susa87

vielleicht ist das einfach IHRE ART, ihre neugierde zu zeigen..... da hat vllt jeder hund seine eigenen vorlieben, oder beschäftigungen die ihn reizen..... wie alt ist deine hündin denn?

0

Vielleeicht hat er einen Grashalm quer. Haeufig sind bei diesen Symptomen die Lymknoten geschwollen= Tonsillitis. Ausserdem kann es eine Schilddruesenvergroesserung sein. Du solltest es vom Tierarzt abklaeren lassen wenn es langanhlatend oder hfger vorkommt.

Was möchtest Du wissen?