mein ex beleidigt und bedroht mich?

7 Antworten

Also wenn ich du wäre würde ich zu einem anwalt gehen diesen den verlauf zeigen den dir dein freund geschickt hat mit den Drohungen und wenn die/der Anwältin/Anwalt eine Bedrohung darin sieht für dich bekommt dein exfreund ein schreiben worin er dir deinem wohnort deinem arbeitsplatz sich nicht nähern darf Falls er zu dir kommen sollte kann die polizei durch den schreiben des anwalts einschreiten und was dagegen tuen

per fb schluss machen ist ja sowieso schonmal unterste schublade.....du müsstest ihn ja gut kennen, also falls du angst hast kannst du mit den drohungen auch zur polizei gehen.

Definiere bedrohen. Wenn er dir einmal bei facebook schreibt, dass er dich gerne verhauen will, kannst du zur Polizei gehen wie du lustig bist. Bringt gar nichts. Im Eifer des Gefechts sagt man nunmal Dinge, die man evtl. gar nicht meint oder sowieso nie machen würde. Wenn er dir jetzt durchgehend droht, würde ich erstmal seine Eltern informieren (ich schätze nämlich, dass ihr ca. 13 seid. Das erkenne ich an deinem Username). Ansonsten wenn er nicht aufhört, kannst du langsam mal zur Polizei gehen.

Wie hier immer alle sofort ausrasten..."DU MUSST SOFORT ZUR POLIZEI GEHEN ER HAT WAS BÖSES AUF FACEBOOK GESCHRIEBEN OH MEIN GOTT". Lachhaft.

mein name muss nix heißen :) !...

zudem mach ich ne ausbildung und bin 16

und er 19 danke trotzdem.

0

Was möchtest Du wissen?