medicsingles..Seriös?

2 Antworten

Nein, ich habe keine Erfahrung damit. Aber solange es kostenlos ist, kann Dir nichts passieren. Kritisch wird es, wenn Du bezahlen sollst, denn die Aussichten schon bei allgemeinen Börsen, auf seriöse "Kandidaten" oder überhaupt auf passende Interessenten zu stossen, sind durchweg mager bis schlecht bis zum Totalflop. Das Geld bist Du aber los und ggfs. auch über mehrere Monate gebunden. Daher vorher unbedingt die AGB lesen. Da sind Fallstricke versteckt, die teuer werden können.

Ich hab sie mir durchgelesen, angeblich gibt es eine Basismitgliedschaft, alles andere kostet dann. Ich will aber eigentlich erstmal nur gucken, deshalb reicht Basis. Zahlen werde ich dafür nicht. Allerdings habe ich immer große Angst, dass ich etwas in den AGB's überlese. Deshalb hoffe ich, dass hier jmd. Erfahrung damit hat

0

3.1

Für die Nutzung des Dienstes wird eine Vergütung nicht geschuldet.

3.2

Kostenpflichtige Zusatzdienste, für die sich der Nutzer entscheiden kann, wie z.B. Premium Mitglied werden an entsprechender Stelle explizit als solche bezeichnet und sind nach aktueller Preisliste zu vergüten.

3.3

Eigene Kosten und andere Aufwendungen, die durch die Nutzung des Dienstes beim Nutzer anfallen (z.B. Einwahlkosten) trägt der Nutzer.

Quelle:medicsingles.de/AGB

Was sagt ihr dazu?

Wie Bekomme ich (Mann) nach mehreren Date´s Klarheit darüber was Sache ist

Folgendes Problem:Ich hatte in Letzter zeit ein paar dates, einige führten aus Desinteresse nicht zu weiteren und andere sind in Freundschaft geendet. Jedoch hab ich jetzt ein mädchen kennengelernt die es mir angetan hat,ich kenne sie nun ein Monat, wir hatten Drei date´s bisher, jedes mal hab ich sie danach gefragt,Sie lacht sehr viel und erzählt mir mittlerweile sehr Persönliche dinge und frägt auch zb nach ob ich sie nicht aufmuntern könne wenn sie einen schlimmen tag hinter sich hat usw. was für mich ansich gute zeichen sind, jedoch bin ich nicht gut im deuten von signalen. Dinge die mich beschäftigen und bei denen ich um rat bitte sind folgende:

-ich hab sie bisher nach jedem date gefragt, soll ich es weiterhin tun oder darauf warten bis sie nun darum frägt ? -Ich finde sie sehr anziehend und mag ihre art sehr, will nicht das es in der "friendzone" endet, soll ich es ansprechen oder schritte einleiten wie Körperliche nähe zb?

Noch eine Erklärung zu mir, ich hatte bisher nur Situationen wo Frauen die Initative ergriffen,daher bin ich bei ihr etwas verunsichert jedoch ist sie mir wichtig und ich hoffe das ihr mir da paar Tipps geben könntet da sich bei meinen Freunden die ich das fragte die Gemüter scheiden

...zur Frage

Mädchen klar machen ,Klassenkameradin kennen lernen / treffen

Ich habe ein Mädchen in meiner Klasse was seid einer guten Woche Single ist Ich habe fast zwei Jahre darauf gewartet und will jetzt nicht mehr locker lassen

Ich glaube ich bin ziemlich in sie verliebt , sie hat sich von ihrem Freund getrennt weil es nicht mehr ging sagte sie mir.. Die Gründe wieso ist denk völlig unwichtig und geht niemanden weiter etwas an, jedenfalls hat sie mir halt alles so im Vertrauen erzählt und ich weiß nun einfach nicht wie ich richtig handeln kann/ darf :(

Zu dem weis ich auch nicht ob es einfach so okey wäre so kurz nach ihrer Trennung sich in ihr Leben zu mischen und ja ich weis halt nicht ob das sie verwirren würde oder ob ich so überhaupt bei ihr Punkten könnte... Nur wer weiß wer als nächstes schneller ist ??!! Ich will einfach nicht länger warten, ich bin 22 und sehe sie immer in der Schule aber hab so noch nichts mi ihr privat gemacht aber hab sonst schon immer recht viel mit ihr geredet und etwas rum gealbert ....

Wie kann ich sie für mich gewinnen ? Was kann ich zu ihr sagen was sie nicht gleich zurückweist oder ablehnt ?

Ich habe einfach etwas Schiss das ich garnicht bei ihr Punkten kann und sie dann in der Schule immer sehen muss

Ich habe einfach das Bedürfnis in ihrer Nähe zu sein und mehr über sie zu erfahren , mit ihr Nähe zu versprühren

Wie kann ich das bewerkstelligen und was kann ich zu ihr sagen was sie nicht gleich ablehnen kann oder mich vertrösten tut...

Ich bin eigentlich ein ziemlicher Scharmbolzen ,etwas arrogant frech selbstbewusst Aber in ihrer Gegenwart nehme ich mich irgendwie immer zurück und bin eher nett.... Ich hoffe ihr könnt mir helfen und hoffe auf gute Vorschläge Danke danke :(

...zur Frage

eine Kollegin auf einen Kaffee einladen nur wie ...

Hallo Freunde,

ich weiß es ist wahrscheinlich die falsche Internetseite, aber versuchen wollte ich es dennoch hier. Wir haben seid ca 4 wochen eine neue Kollegin in der firma. Naja und das Problem ist ich bekomm Sie einfach nicht aus dem Kopf und das treibt mich wirklich wirklich total in den Wahnsinn -.- Wir haben zwar nicht viel mit einander zu schaffen auf arbeit. ( nur ab und an mal für einen kurzen augenblick sieht man sich ). Leider weiß ich auch nicht woran es liegt, aber Sie geht mir einfach nicht aus dem Kopf. Und sowas hatte echt seid 7 jahren nicht mehr. Eigentlich war ich froh gewesen single zu sein durch die ganzen nicht so Positiven erfahrungen. Naja nun ist das Problem ich bin ein sehr sehr schüchterner Mensch und will sie halt auch nicht in verlegenheit bringen. Bzw. in irgendeiner weise in eine ungüstige situation bringen dadurch. Ich weiß weder ob ich Ihr Typ bin noch sonst etwas und Sie direkt anzusprechen sie besser kennen lernen zu wollen wäre ja auch etwas bescheiden denke ich. ( ausserdem glaub ich, schaffe ich es nicht über meinen schatten zu springen und sie auch nur im entferntesten diesbezüglich anzusprechen) Hatte überlegt bei den Unterlagen mal einen Zettel mit bei zu legen Mit einem kurzen satz bzgl. einem kaffee in der stadt. Und bei desinteresse solle sie den zettel einfach wegwerfen solle und ich würde nicht mehr drauf eingehen. Hat jemand Tipps oder sonst irgend einen ratschlag wie ich damit am besten umgehe ? Oder wäre es allgemein besser auf sich zu beruhen zu lassen da wir ja in der selben Firma arbeiten und hoffen das sich das wieder legt ?

Liebe Grüße und entschuldigung für die Rechtschreibfehler. Sie ist ca 30 und ich 28 falls das etwas zur Sache hilft.

...zur Frage

Mädchen gleich beim ersten Mal umarmen?

Ein Mädchen hat mich vor einigen Wochen bei Facebook geaddet und ich habe sie daraufhin später angeschrieben und da hatten wir schon ein etwas längeres Gespräch.meist positiv.Ihre Freundin hat mich auch geaddet aber sie hatte kaum Interesse an der Unterhaltung.Beide liken auch einige Sachen von mir,Fotos,Videos etc. und ich auch dafür ihre. Beide kennen mich durch Events(Tanzwettbewerbe) Ich tanze und die beiden auch.Bin fast 18 und hatte bisher noch keine Freundin und bin noch ein wenig schüchtern zu Mädels.Vlt kann ich dann mehr als nur ein Gespräch am Ende herausbringen. Das nächste Event ist diesen Samstag und sie meinte,dass sie auch hingehen werden. Ich denke ich sollte sie ansprechen,das wäre das einzig beste,sie wird wie gewöhhnlich mit ihrer Freundin da sein. Kann es schaden,wenn ich sie gleich beim ersten Mal umarme? Was kann ich dann nach dem Standart Hi,wie gehts weiterhin denn sagen? Am besten nicht zuviel beim ersten Mal labbern sonst wirds das nächste Mal falls langweilig oder so.Und wie kann ich mir den Übergang vom Ansprechen auf beide dann nur noch auf die eine verschaffen?oder so,würde mich im voraus für eure hilfreichen Antworten sehr bedanken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?