MAXX-Ticket-Strafe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du mustt in die Filiale und zeige das du eine Ticket besitzt, und 7 Euro bezahlen ( oder was auch immer) auf jeden Fall keine 40 Euro, und dann sagen die dir das du keine 40 Euro bezahlen musst( das ist nur für Menschen die gar kein Ticket haben)

Auf jeden Fall solltest Du Dich beeilen, denn wenn Du nicht innerhalb von 1 oder 2 Wochen reagierst, hast Du keinen Anspruch mehr auf die "Ermäßigung" von 40 auf 7 Euro.

Zweitens, hebe die Quittung über die 7 Euro SEHR gut auf. Es soll schon mal gelegentlich vorkommen, dass die Bahn kurz vor Ende der Verjährung noch mal auf den Schwarzfahrer zukommt, und das Geld nochmal verlangt. Wenn man dann ohne Quittung dasteht, darf man nochmal zahlen...

Die 7 Euro sind keine Strafe, sondern eine Bearbeitungsgebühr, dass auf dem Schein bzw. Überweisungsträger 40€ draufstehen, ist normal, denn dies ist ein Vordruck.

Einzahlen und beim nächsten mal einfach nicht schwarz fahren.

Was möchtest Du wissen?