Mathe Zentrische Streckung?

 - (Schule, Mathe)

1 Antwort

Zentrische Streckung ist eine einfache Streckung um ein bestimmten Zentrum.
Alles wird gleich stark gestreckt, die Winkel bleiben erhalten.

Wenn du ein Objekt mit vier Eckpunkten hast, z.B. ein Quadrat, und das Streckzentrum auf einer der Ecken des Quadrats liegt, und du dann um den Faktor 2 streckst, dann wird einfach die Entfernung der einzelnen Punkte zum Streckzentrum jeweils verdoppelt.
Für den Punkt, auf dem das Zentrum liegt, heißt das dann halt 0*2=0. Das Gleiche gilt auch für sämtliche nicht sichtbaren Punkte, wie den Mittelpunkt des Quadrates.

Bei dir liegt das Streckzentrum immer auf dem Mittelpunkt, du musst also einfach nur schauen, ob die Entfernung der Ecken zum Mittelpunkt überall gleich weit gestreckt wird, und ob die Winkel noch genauso sind wie die Winkel des ungestreckten Objekts.
Diese Entfernung muss nicht direkt sein, du kannst auch x- und y-Entfernung einzeln betrachten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?