Mathe Schularbeit zurückbekommen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Kasim1177,
ehrlich gesagt ist es mehr oder weniger sinnlos, dass Du Dir Gedanken darum machst. Du kannst das Ergebnis der Arbeit jetzt eh nicht mehr beeinflussen. Demnach finde ich, dass Du Dich eher auf die kommenden Arbeiten konzentrieren solltest. Selbst wenn Du eine Fünf oder sogar eine Sechs bekommen solltest wäre das nicht das Ende der Welt. Ich weiß noch, wie ich mir in meiner Schulzeit in solchen Situationen auch immer den Kopf zerbrochen habe. Ich war nie wirklich ein guter Schüler und bin sogar einmal sitzen geblieben. Leider auch wegen Mathe. Heute weiß ich, dass ich besser mehr für die Schule getan hätte. Aber ich weiß auch, dass mich die Tatsache, dass ich nicht gut war nicht davon abgehalten hat ein erfolgreiches Leben zu führen. Ich bin sicher, dass Du alles schaffen kannst wenn Du es nur wirklich willst. Mach Dir Dein Leben nicht so schwer in dem Du über das Ergebnis einer Arbeit nachdenkst. Wenn es wirklich ein schlechtes Ergebnis geben sollte, dann nimm es als eine Lehre hin und versuch es beim nächsten mal besser zu machen. Versuch Dich einfach ein bisschen abzulenken. Vielleicht kannst Du ein wenig fernsehen. Oder vielleicht sogar mal hier auf dieser Webseite gucken, ob Du nicht Fragen von anderen beantworten kannst ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, das mit dem beruhigen ist nicht leicht, wenn man ein schlechtes Gefühl hat.....Versuch' an etwas anderes zu denken!

Ps: Welche Klasse/Schule?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?