Maskottchen Freizeitpark Job?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die meisten Maskottchen in Freizeitparks sind nur saisonale Aushilfskräfte, die das nebenher ohne richtige Ausbildung machen. Vielleicht kriegt man einen kurzen Crashkurs, aber das meiste kriegt man von alleine raus.

Ich habe mich mal mit einem Maskottchen in einem Freizeitpark in Florida unterhalten, als er gerade Pause hatte. Die machen dort sehr häufig Pause. In Florida ist es ja sehr heiß mit hoher Luftfeuchtigkeit. Stell dir mal vor, du müsstest da in der prallen Sonne herumhüpfen und einen lustigen Tanz aufführen. Jedenfalls hat er mir erzählt, dass es viel Spaß macht, aber auch sehr harte Arbeit ist, weil das Kostüm schwerer ist als es aussieht. Zur Kühlung hat er ein nasses Tuch auf den Kopf gelegt, aber das hält nicht so lange kühl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun das hängt vom Kostüm selbst ab. Wenn es zu eng oder nicht besonders offen ist, wird es halt nicht sehr gerade komfortabel für einen,
besonders bei Hitze.

Eine Ausbildung wird man dafür nicht brauchen. Man wird wahrscheinlich am Anfang darauf vorbereitet und gezeigt bekommen wie man sich bewegen kann/soll und nicht wie eine Laterne an einem Fleck stehen soll.

Ich denke die wenigsten Kostüme haben eine extra Kühlung eingebaut. Aber kleine Öffnungen im Kostüm wären sehr wahrscheinlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gute Frage ;) Ich wollte auch schon immer mal in einem Maskottchen Kostüm stecken, hat aber bisher noch nicht geklappt :/

Aber ich denke mal eine Ausbildung brauchst du dafür nicht, körperliche Fitness wäre sicher von Vorteil. Kühlung ist sicher je nach Kostüm unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?