Marlboro oder Camel?

8 Antworten

Meine letzten waren die Camel Filters. Meine persönliche Meinung ist, dass sie sehr gut waren. Jetzt hab ich die Camel Essential Flavor und die sind sogar noch besser. Probier die doch mal!

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Hallo,

es nutzt nichts zu erfahren was andere bevorzugen. Letztlich dreht es sich um Dein Geschmacksempfinden.

Wenn Du wechseln möchtest, wirst Du es ausprobieren müssen.

Der Geschmack von "Freiheit und Abenteuer" versus kaputte Schuhsohlen. 😂

Zu Zeiten in denen ich noch geraucht habe, habe ich Marlboro bevorzugt.

Vollständigkeitshalber möchte ich darauf hinweisen dass rauchen, egal was, wie und womit geraucht wird, immer extrem schädlich und stark krebserregend ist. Zudem verfügen Zigaretten über ein extremes Abhängigkeitspotential. Bereits der Rauch einer einzigen Zigarette kann erste Symptome von Entzugserscheinungen hervorrufen.

Die beste Empfehlung die man hier geben kann lautet, aufhören solange Du noch kannst.

Alles Gute Dir...

Gruß, RayAnderson  😏

Wie war noch mal der Slogan ? "Ich gehe meilenweit für eine Camel".Und so halte ich es heute noch.Ab und an kaufe ich mir dann auch mal Camel ohne Filter.Da rauche ich aber nur eine am Tag.....wegen des Preises.^^

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ganz klar: Camel.

Wenn ich Marlboro rauche, schmecke ich fast nichts.

Bei einer Came Filter aber, schmeckt man wahrlich den Orient.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Als ich noch geraucht habe, fand ich American Spirit eine gute Abwechslung.

Was möchtest Du wissen?