Mantel enger nähen lassen, lohnt sich das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde sagen, das kommt drauf an,w as der Mantel gekostet hat.. bei nem H&M-Teil aus dem Sale vielleicht unlohnend,a usser es ist absolutes Lieblingsstück. Günstig dürfte es nicht w erden, je nachdem, was alles gemacht w erden muss.

Wenn Ihr eine türkische Änderungsschneiderei in der Nähe habt, auf jeden Fall mal dort fragen.. und fragen kost`ja nix.. die arbeiten immer sehr gt und sind eben doch im Vergleich zu anderen echt günstig.

Vergleich: Ich musste mal ein Mittelalterkleid kürzen lassen. 4m Saum. habe beim Türken 16€ bezahlt, nachdem ich überall anders gesagt kriegte, 50€.

(das ist ja einfach nur eine grade NAht, das geht mit Machine ratzfatz, deshalb sah ich den hohen Preis ja echt nicht ein,w eder von AUfwand, noch von Zeit, geschweige denn von MAterial)

Es ist eher ein übergangsmantel der keine füllung oder so drinne hat, also da müsste hinten an einer naht wahrscheinlich nur was umgeändert werden. Er hat allerdings "nur" ca. 75€ gekostet und hab gehört das das bei der normalen schneiderei 120€ und mehr kosten soll :/ das würde sich ja nicht lohnen

0

Nimm das gute Stück und frage in einer Änderungsschneiderei, ob das ohne großen Aufwand möglicxh ist und was es kostet. Mmehr als 25 Euro würde ich nicht investieren beu dem Einkaufspreis.

Hose kürzen oder Reisverschluss einnähen kosten schon 10 bis 15 Euro, da wirds beim Mantel sicher 30 bis 40 Euro kosten.

Ja, auf jeden fall, In einer Änderungsschneiderei machen die das für 15 -20 euro.

Was möchtest Du wissen?