Eine Bekannte von mir aus Thailand, hatte grosse Schwierigkeiten mit der Deutschen Sprache, auch hat Sie die Fragen auf Thäiländisch nicht verstanden. Sie hat sich dann, die ersten 3 bis 4 Worte der Frage gemerkt und wo Sie ankreuzen musste. Die Theoretische Prüfung hat Sie in sage und schreibe mit 0 Fehlern, inerhalb von 5 Minuten erledigt. Ob das eine Gute Metohde ist lass ich mal offen, da Sie ja die Fragen garnicht verstanden hat, die Fahrprüfung hat Sie beim dritten Mal bestanden.

...zur Antwort

Grundsätzlich muss ein sehr guter Grund, für eine fristlose Kündigung vorliegen. Wen dem Arbeitgeber, dadurch einen erheblichen Schaden entsteht, kann er darfür von Dir Schadensersatz verlangen.

...zur Antwort

Gastronomie, Tagesumsätze weg. Welche Rechte habe ich?

Hallo,

ich arbeite nebenberuflich noch in der Gastronomie.

Am Ende der Arbeit wird die Abrechnung gemacht in einem Umschlag verpackt der mit dem eigenem Name, Datum, Anzahl der bargeldlose Zahlungen (EC, Visa,...) , Summer enthaltenes Bargeld und Anzahl Stornoanträge beschriftet ist (Es ist also von außen für jeden erkennbar das in dem Umschlag mein Tagesumsatz ist). Dieser wird im Mitarbeiteraufentahltsraum dann in einen Briefschlitz (Art Rohrpost) eingeworfen.

Nun wurde ich von der Arbeit darüber informiert, dass mein letzter Umsatz fehlt.

Ich kann leider nicht sicher sagen, ob ich den Briefumschlag eingeworfen habe oder ihn tatsächlich daneben auf dem Tisch (im Mitarbeiterbereich) habe liegen lassen.

Ich musste den Barumsatz nun aus meiner eigenen Tasche bezahlen.

Ist das denn wirklich in Ordunung? Selbst wenn ich den Umschlag auf den Tisch vergessen habe?

Der Raum wird Videoüberwacht (was ich nicht mal wusste) das Video darf ich aber nicht einsehen, da ich dazu keine Berechtigung habe. laut Chef, der sich das Video angeschaut hat, kann man nicht genau erkennen ob das was auf dem Tisch lag mitgenommen wurde.

Was kann ich tun? Muss wirklich ich dafür haften? Läuft so etwas über die Versicherung des Arbeitgebers oder kann ich es meiner Versicherung melden, wenn ja, welche Verischerung (Haftpflicht?) Oder muss ich Anzeige gegen Unbekannt erstatten? Da der Umschlag ja wenn nur von einem Mitarbeiter eingesteckt wurden sein kann.

Ich weiß wirklich nicht was ich jetzt tun soll.

...zur Frage

Das ist so wischi - waschi mit der Haftung. Hab das gefunden.

Ganz generell und vereinfacht: bei einfacher Fahrlässigkeit haftet der Arbeitnehmer gar nicht (das fällt in den Bereich des "Betriebsrisikos" und ist dem Arbeitgeber zuzurechnen, der muß sich ggf. dagegen versichern); bei grober Fahrlässigkeit haftet der Arbeitnehmer, aber maximal bis zu einer Höhe von drei Monatsgehältern, da kein deutliches Mißverhältnis zwischen Schaden und Verdienst des Arbeitnehmers bestehen darf, und bis zu dieser Höhe wird das verneint; und bei Vorsatz haftet er immer und unbeschränkt. Bei "mittlerer Fahrlässigkeit" liegt die Haftung zwischen "gar nicht" und der oben erwähnten maximalen Haftungshöhe.

...zur Antwort

Regenjacke peinlich?

Hallo, und zwar waren meine Mutter, meine schwester (8) und ich (17) vor kurzem in Hamburg bei BMS um Matschsachen bzw. Regensachen für meine Schwester zu kaufen.

Die brauch sie für ne klassenfahrt und soll sie auch zuhause tragen. Jedenfalls kam die Verkäuferrin mit insgesamt 3oder 4 Garnituren wieder und meinte "Also für die kleine sollte gr xy passen wenn nicht habe ich nochmal ne nr. Größer mit." Ich dachte ok vll. Hat sie grade noch andere kunden aber nop wir waren die einzigen. Jedenfalls meinte sie dann so, für ihren großen hätten wir auch etwas, ich bin so ca. 175cm groß. Die verkäuferrin meinte nur, "die gr. 152 ist so groß geschnitten die kann sogar ich noch tragen und ich bin 180cm groß" Ich habe natürlich abgedankt und gesagt ich brauch sowas nicht...doch meine mutter hat gesagt ich solls anprobieren, also habe ich es gemacht und es passt erstaunlich gut...mir wars total unangenehm da ich seit der ersten klasse sowas nicht mehr an hatte...

So kam es das meine Mutter entschied und sagte wir nehmen für beide eine halbhose und eine latzhose und eine Jacke. Bei strandspaziergängen und wetter wenn mal nicht die sonne scheint, es aber auch nicht regnet muss ich die sachen jetzt tragen, mir ist das natürlich peinlich und ich denke alle leute schauen immer...aber stimmt das? Intressiert es andere was für eine Jacke/Hose man trägt

Was ich halt doof finde, es ist dieses Gummizeug und ich denke das sie deshalb gucken da es ein Junge trägt.

Ich hänge nochmal n bild vom anzug ran

...zur Frage
Lass sie gucken

Ich finde es kommt darauf an wo man wohnt, in der hippen Stadt oder auf dem Land/ Insel. Regenjacke kann man immer anziehen. Wenns ans Meer geht bei rauem Wetter, schadet eine Hose sicher auch nicht.

...zur Antwort

Würde mal sagen ja. Die Ursache der Landkartenzunge ist weitreichend. Die lingua geographica ist vererblich, genau wie die lingua plicata (Faltenzunge) und so werden die Veränderungen auf und an der Zunge hervorgerufen. Laut dieser Theorie ist also die Landkartenzunge keine direkte Krankheit, sondern eine normale Erscheinungsform der Zunge. Somit ist sie nicht-infektiös, das heißt, beim Austausch von Speichel, zum Beispiel beim Küssen findet keine Übertragung statt. Doch auch wenn man allergisch auf heiße oder scharfe Speisen reagiert können die Flecken auftreten. Außerdem können eine Entzündung des Magens oder auch psychische Probleme dazu führen.

...zur Antwort

Wenn Du selber kündigst Sperre, im Einvernehmen Sperre. Erst neuen Job suchen, dann kündigen, wenn der AG kündigt ist es egal.

...zur Antwort

Scheint mir eher der Kreislauf zu sein. Hatte ich früher mal, nach extremen Alkohlexzessen. Schweissausbrüche, innere Unruhe, Zittern. Bin dann zum Arzt, Diagnose Kreislaufkolaps, zuviel Alk, Zigaretten, schlechte Ernährung, Stress und zu wenig Schlaf. Also am Besten mal zum Arzt. Und kürzer treten.

...zur Antwort

Huyndai Coupe könnte bis 3500 in Frage kommen. Aber auch CLK, CLC .

...zur Antwort

Wenn Du Ihr am 5.10 nach der Beleidigung mit geteilt hast das Du Ihr kündigst beginnt die Frist ab diesem Tag, steht doch da.

...zur Antwort

Die meisten Hotels sind eh pauschal Hotels, je nach dem wo Ihr hin wollt, haben alle den gleichen Standard. Eigener Strand, Pools, Bars, Restaurants, Animation usw. ist eher eine Preis Frage, je höher der Standard, je teurer wirds . Habe 2001, 1650 Euro mit Flug, Transfer und All Inclusive gezahlt, 14 Tage für 1 Person. War ok, würde es aber nicht noch einmal machen.

...zur Antwort

Du hast doch eine Haftpflicht, oder nicht.

...zur Antwort