Mädchen mit Alkohol attraktiver als nüchtern?

11 Antworten

Die Jungs finden sie genauso hübsch (oder wenn dann weniger hübsch) als nüchtern. Sie trauen sich dann nur uns anzugraben, weil wir nicht mehr ganz bei Sinnen sind und sie diese Situation ausnutzen wollen.   Ob sich der Typ Mut antrinkt oder ob wir uns unsere Sinne wegtrinken, kommt aufs gleiche raus.

Es ist der Wirkstoff, der gerade in den Hirnzellen eindringt. Hirnzellen reagieren dann schwächer und die Reaktionen lassen nach.

Viele empfinden den Rausch als schön und fröhlich.

Es gibt auch Menschen, die diesen Rausch als Agression brauchen, empfinden und ausrasten.

Die Erkenntnis, dass man eventuell alles besser oder schlechter empfindet, hängt ganz allein von dem Menschen selber ab, wie das Gehirn auf fremde Einflüsse reagiert.

Na dann...

Ich glaube nicht das das so ist. Ich finde das es (sofern man nicht selbst trinkt) keinen bis eher einen negativen Einfluss auf die Attraktivität hat. Mag sein das der Eindruck entsteht, da betrunkene Mädchen von vielen auch als leichte Beute gesehen werden, was es bequemer macht die aufzureissen als sich bei einer nüchternen anstrengen zu müssen. 

Ich würde ja sagen den wenn ich besoffen bin dann finde ich auch mal ein Jugen etwas schöner und dann wenn ich ihn nüchter irgendwo wieder treffen denk ich mir nur der ist aber nicht gerade der schönste und irgendwie hab ich gemeint der wäre hübscher.

Also ja Jungs sprechen dich auch eher an wenn sie schon etwas intus haben und deine Sinne sind dann ja auch ein bisschen eingeschränkt,...

Eigentlich ist das umgekehrt. Wenn der Mann / Junge entsprechend abgefüllt ist, wird die Barfrau oder Bedienung in der Kneipe zur "schönsten Frau der Welt"...

Und am Morgen im Bett kommt dann die böse Überraschung: Wo kommt denn die denn her, what has happened...oooh, shit...


Was möchtest Du wissen?