"mad world" Bedeutung?

6 Antworten

ich fand das lied immer irgendwie recht traurig und beklemmend. für mich hat es sehr viel mit innerer leere zu tun, es ist, als wäre der sänger unterwegs und würde erkennen, wie leer, wie verdreht und festgefahren alles um ihn herum ist und es scheint, als würde ihn das traurig machen. ich denke an die menschen, die jeden tag aufs neue aufstehen und ihren pflichten nachgehen und manchmal überhaupt nicht mehr wirklich wissen warum und wofür sie das überhaupt tun. als wären sie roboter, innerlich leer. und wenn man das beobachtet, kommt man sich fremd und isoliert vor.

das schöne an kunst - also auch an musik - ist, dass jeder es so interpretieren kann wie er will. es kann also durchaus sein, dass dieser song für jeden menschen eine etwas andere beteutung und somit botschaft hat.

Zu Beginn dieses Lieder hört man eine Pausenglocke schellen-auf einem Schulhof. Es wird eine kalte Welt beschrieben in der die Schüler sowas wie seelenlose Roboter sind.

Im Lied fragt ein Schüler:" Sag mir Lehrer, was ist meine Lektion/Aufgabe?"(Tell me teacher whats my lesson?

Und der Lehrer entgegnet: "Schau durch mich hindurch"(Looking through me)

Selbst das "Happy birthday" im Lied klingt sehr melancholisch

Immer wieder kommt: "Sie laufen im Kreis" (They run in circles)

der titel heisst verrückte/irre welt. das sagt schön zimlich viel. der text sagt wie die welt ist. traurig und verrückt eben :)

es sagt, wie er sich fühlt in dieser welt. fehl am platz . und dass diese welt verwirrend und auch ein wenig armseelig. niemand kennt einem wirklich.

das lied ist sehr traurig, aber auch wunderschön. der text auch. er macht nachdenklich...

Das Lied ist wunderschön und beschreibt zuerst die ,,Verrückte Welt" aus einer außenstehenden Perspektive, der Sänger wechselt dann in der zweiten Strophe zu seiner eigenen Sicht und seinen Gefühlen über.

Auf You tube gibt es sowohl Videos mit den Englischen als auch mit den deutschen Lyrics.

Das Lied beschrebt die Sicht des Sängers auf die Welt als wäre er ein außenstehender Beobachter, In der Zweiten Strophe erst bezieht er sich mit ein. Er beschreibt wie alles an ihm und den Anderen Menschen vorbeirauscht und es niemanden interessiert. Ein bisschen als ob Wir alle wir programmierte Roboter durch die ,,Verrückte Welt" schweben würden.

Auf You Tube gibt es sowohl Videos mit den Englishen als auch mit den Deutschen Lyrics.

Ja, so interpretiere ich es auch, toller Musiker, toller Song!

0

Was möchtest Du wissen?