Luna in Harry Potter 7.2

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi :),

Die Todesser haben Luna gefangen genommen, weil ihr Vater diese Artikel geschrieben hat. Dann befreiten Harry, Ron und Hermine Luna und die anderen aus dem Keller der Malfoys. In HP 7.2 kommen H., R. und Her. nach Hogwarts NUR um den Horkrux zu holen. Da die Teenagerbande Dumbledores Armee das falsch versteht und Harry ihnen nichts von den Horkruxen sagen darf, denken sie jetzt wird Snape und Co. aus der Schule vertrieben. Da sie das gar nicht alleine schaffen können rufen sie Hilfe: Fred, Gorge, Ginny (die nicht in Hogwarts ist, weil ihre Familie ja gesucht wird), Dean Thomas und auch Luna.

Ich hoffe ich konnte helfen ;) bvb09man1

Harry, Ron und Hermine sind nur noch einmal nach Hogwarts gegangen, weil Harry wusste das da ein weiterer Horxruk versteckt ist. Das haben die andere aus "Dumbledore's Army" aber nicht richtig verstanden, weil Harry ihnen nicht gesagt hat das er auf der Suche nach Horkurxen ist. Sie dachten Harry kommt zurück um mit ihnen Severus und die Totesser zu bekämpfen. Einige von ihnen hatten noch ihre Gallionen aus dem fünften Jahr (wenn du die nicht kennst, ließ das Buch^^) damit haben sie sich gegenseitig Nachrichten geschickt das die Army wieder auflebt und alle die das mitbekommen haben sind gekommen, also Luna auch ^^

wie schon ein paar mal gesagt, luna ist zusammen mit einigen anderen nach hogwarts gekommen. sie wäre theoreitsch auch gleich mit harry und co. mitgegangen, aber als sie von dem versteck am strand (bill und fleurs cottage) weggegangen sind, hatten sie noch gar nicht vor, nach hogwarts zu gehen, sondern sie sind nach hogwarts gegangen um dort einen der horcruxe zu hohlen. danach hat harry sie erst davon überzeugt nach hogwarts zu gehen und dann erst hat hermine sie alle mit der gallione darüber informiert, dass sie nach hogwarts gehen und hilfe sehr erwünscht ist.

ich hoffe ich konnte helfen

Danke für eure antworten:-)

Was möchtest Du wissen?