Lotto spielen unter 18 Jahren?

7 Antworten

Nein, es ist das Alter bei Abgabe des Tipps maßgebend und nicht wann du den Gewinn einlösen willst.

Wenn nicht mit Kundenkarte gespielt wurde (Davon gehe ich aus, die gibt es erst mit 18), dann müsste deine Mutter oder zumindest eine Person die mind. 18 Jahre alt ist, den Gewinn einlösen.

Nein. Du hast ja nicht gespielt, sondern deine Mutter. Die muss ihren Schein dann auch einlösen. Wieso solltest du auch drei Jahre auf einen Gewinn warten? Wenn du deiner Mutter nicht vertraust und befürchtest, dass sie das Geld einstreicht, dann darfst du sie eben nicht für dich spielen lassen.

Es kommt drauf an wo du wohnst. Bei uns in Österreich darfst du schon ab 16 Lotto spielen und das völlig legal. ;)

Wenn bei dir in DE Lotto erst ab 18 ist und du den Jackpot knackst dann gibt es eine einfache Lösung. Lass deine Mutter oder einen Verwandten deines Vertrauens den Schein einlösen und fertig. Auf dem Tippschein steht ja nicht wer den Schein abgab von daher. ;)

Das Spiel ist ab 18 also musst du zur Zeit der Ziehung 18 sein. Nicht 3 Jahre später.

Nicht beim Kauf des Scheins?

0
@poldiac

Die Frage ist überflüssig da man den unter 18 nicht bekommt.

0
@picasso22

Genau so wie Alkohol unter 16 ;). Du bist ne Leuchte ey xD

0

Nope, du warst bei der Ziehung nicht 18 also hättest du nie mitmachen dürfen. Wenn dann würde deine Mutter das Geld bekommen und die gibt es dir dann...

oder auch nicht ;)))

0

Was möchtest Du wissen?