Lohnt es sich in Ungarn zu shoppen/ einzukaufen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Großeltern kommen aus Ungarn. Ich verbringe fast jedes Wochenende dort. Früher kamen immer DEutsche und Österreicher nach Ungarn um dort einzukaufen. Heut sind viele Sachen in Ungarn teurer als in Österreich beziehungsweiße Deutschland. Da es keinen großen Unterschied zwischen den Preisen gibt, kannst du nur wenig sparen. Außerdem kommt noch der Spritpreis hinzu!!

FAZIT: Nein ( Aber du würdest der ungarischen Wirtschaft helfen ;D)

Ich meine nicht. Wohne hier jetzt seit 2 Jahren und finde, dass viele Sachen in Deutschland billiger sind, vor allem wenn man Marken sucht. Markenlose Kleidung (H&M, C&A) ist auch nicht billiger. (Internationale) Lebensmittel sind hier auch echt nicht billiger, lokale (frisch)Produkte natürlich schon, das bringt aber wenig. Ungarische sourvenirs, tja, die findet man natürlich nur hier, also ist der Preis nicht bestimmend, oder?

Ja- schon. Schuhe und Lederwaren bekommst Du günstiger als in Deutschland. Kinderbekleidung ebenso. Es gibt leider auch viele "China-Läden" -dort ist Vorsicht geboten.

Was möchtest Du wissen?