Lohnen sich 100+Hz Pc-Monitore?

4 Antworten

zumindest bei 120 Hz kann man entweder bei genug Datendurchsatz 3 D- Bilder mit Shutterbrille darstellen, aber auch so sehen Videos anders aus. Bei Quellen, die deutlich weniger Bilder bereit stellen, mag das seltsam wirken, z.B. Fernsehen. Aber vor allem bei Computerspielen kann man bei entsprechender Hardware einen deutlichen Unterschied sehen.

Neue Fernseher sind meisten zwischen 100Hz-800Hz, bei PC's bei denen normalerweise weniger Bewegung stattfindet reicht eine viel niedrigere Bild-Aktualisierungsrate. Bei den 3D Systeme mit 3D Brillen die abwechslungsweise ein Auge abdecken ist jedoch 100Hz das Mindeste. Früher bei den Rohrenbildschirme, war 100Hz ein entscheidendes Kaufkriterium da das Bild sonst flimmerte, war jedoch eine andere Technologie die nicht zu vergleichen ist. Für normales Arbeiten am PC reichen 50Hz vollkommen. Bei Spiele ist eine etwas höhere Zahl jedoch sinnvoll.

Die Bildwiederholungsrate ist höher. Aber ab 100Hz siehste halt echt keinen Unterschied mehr.

Hey prinzipiell lohnen sich 100Hz Monitore nicht wirklich. LCD hat Standardmäßig 60 Hz. Jedoch zu beachten ist ein 120 Hz Monitor ist automatisch 3D fähig. Mit einer entsprechenden Grafikkarte und einer Shutterbrille kannst du so ziemlich alles am PC in 3D machen, Spiele spielen oder Filme gucken.

Mfg

Was möchtest Du wissen?