Lippenpiercing rausgenommen, da es nicht abgeschwollen und anfing zuzuwachsen ist. Wann neu stechen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du solltest mindestens ein Jahr warten, bis du dir das Piercing wieder stechen lässt. Außerdem muss am Anfang ein ziemlicher langer Stab rein, damit die Lippe Platz hat anzuschwellen.

Hast du die Herausnahme des Schmuckes denn mit deinem Piercer abgesprochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SMlLE
14.04.2016, 18:12

Ja klar, der meinte halt sofort ich soll es rausnehmen.. Schien mir aber im nachhinein unkompetent der Typ..

0

Das kann dauern bis es ganz verheilt ist, ich denke ab einen Jahr würde das wieder gehen. Umgehen kannst du es nicht, aber viel doller Weh tun wird es nicht, einmal mit den augen klimpern und die Nadel ist wieder durch :D

Und such dir ein kompetenteren piercer deiner ist verdammt schlecht. Er hätte dir von Anfang an viel längeren stab geben sollen, wegen der schwellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Narbengewebe wird nie zu normalem gewebe, genauso wie ne narbe nie wieder aussieht, wie normale haut :D und ja, der stab war wahrscheinlich zu kurz, weil die müssen besonders am anfang länger sein, da es evtl auch noch anschwellen kann.. also ich würd zu nem andren gehn..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hättest dir einfach nen längeren Stab einsetzen lassen müssen und gut ist. So wird es zuwachsen, eine Narbe entstehen, und wenn du es genau an der stelle haben möchtest tut es minimal mehr weh. Aber wer schön sein will muss leiden xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SMlLE
31.03.2016, 21:01

ja, ich hab den piercer gefragt ob er das tun könnte, die antwort war "nö, nimm das sofort raus und lass es dir neu stechen wenn es sich wieder beruhig hat"

oh man. :(

0
Kommentar von unicorn30082015
31.03.2016, 22:18

am ar#*h xD sche!ß piercer. such dir nen neuen!!! mein Bauch übel piercing war auch zu kurz und wurde gewechselt.

0

Was möchtest Du wissen?