Leukämie, umfallen bevor es herausgefunden wurde?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dies ist natürlich von der Art der Leukämie abhängig. Als Betroffener (CML) kann ich zu meinem Krankheitsverlauf sagen, dass ich mich etwa 6 Wochen sehr unwohl fühlte - bis die Krankheit diagnostiziert wurde. Starker Gewichtsverlust, Nachtschweiß, Mattigkeit und vor allem erhebliche Müdigkeit waren meine Symptome. Ob man dann irgendwann einfach "umfällt"? Ja sicher, kann sein.

Die Geschichte interessiert mich dann auch, wenn sie fertig ist. :)

Alles Gute! Hoffentlich hast du du die Krankheit schon überwunden! :-)

2

Oh mein Gott, das tut mir leid:-( Ich hoffe auch das du diese schreckliche Krankheit überwunden hast. Ich könnte dir diese Geschichte, wenn sie fertig ist schicken. Doch dies wird noch sehr lange dauern:-( Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung!

0

klar, als weitere folge sicherlich.. google doch nach dem krankheitsverlauf, da werden erste symptome beschrieben

Kleine Pünktchen auf der Haut = Petechien?

Und zwar habe ich kleine rote Pünktchen auf der Haut.
Weiß jemand was das ist und wodurch das kommen kann?
Bilder habe ich unten hinzugefügt.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Habe ich tatsächlich Leukämie?

Hallo, da draußen,

Ich werde versuchen mich kurz zu fassen. Fakt ist, dass ich (,14 Jahre alt -auch wenn ich der Meinung bin, dass das Alter bei solch einer Frage recht irrelevant ist-)schon seit einer ziemlich langen Zeit der Frage bin, ob ich nun wirklich Blutkrebs/Leukämie habe. Ich werde jetzt nicht all die Symptome aufzählen, doch nach alldem, was ich durch meine Recherchen herausgefunden habe, ist mir erschreckenderweise aufgefallen, dass jeder der Punkte mit meinem Unwohlsein übereinstimmt. (Das alles geht jetzt schon eine Weile so und statt einer bemerkbaren Verbesserung, sieht es so aus, als ob es immer schlimmer wird.) Nur ein einziger Punkt trifft nicht zu; Der Gewichtsverlust. Kann es sein, dass ich trotzdem an Leukämie leide? ((Übrigens wurde nach kürzlicher Blutabnahme auch ein sehr extremer Eisenmangel bei mir festgestellt ))

Lg, Saphira <3

(Zum Arzt gehe ich natürlich auch wieder bald, doch bevor ich mich in irgendwelche dramatischen Theorien reinsteigere, wollte ich auch hier erstmal vorbeischauen. )

...zur Frage

Islam! Kopftuch im Sportunterricht! HILfe!

Hallo liebe Brüder und Schwestern im Islam,

ich trage ein Kopftuch und meine Sportlehrerin möchte, dass ich mein Kopftuch während des Sportunterrichts so binde, dass mein Hals frei bleibt, weil ich immer so schnell rot werde und sie mir Erste Hilfe leisten kann falls ich umkippen sollte, Aber das Kopftuchtragen ist mir sehr wichtig (ich würde lieber umfallen). Sie hat mir schon geraten ein Kragenpullover zu tragen, trotzdem kann man die Haare von hinten sehen, wenn ich das Kopftuch nach hinten binde.

So ein ähnliches Problem hatte ich auch schon mal in der 10. Klasse und dafür habe ich eine 6 bekommen. Im Abitur kann ich mir auf keinen fall eine 6 leisten.

Ich bitte um sinnvolle Ratschläge
PS: Bitte schnell antworten und bitte nur Leute antworten, die mir wirklich helfen wollen.

Danke im voraus

...zur Frage

Wie stirbt man wenn man ein Kind ist mit Leukämie, schläft man einfach ein?

Was meint ihr?

Gruss

...zur Frage

Welche Versicherung zahlt Brandflecken?

Wir (einige Freunde und ich) haben uns vor kurzem bei einer Freundin getroffen und etwas Shisha geraucht. Dabei habe ich mich versehentlich auf einen Schlauch gesetzt, der auf dem Sofa lag, wodurch die Shisha umgekippt ist. Ende der Geschichte: Es sind Kohlefunken auf das Sofa geflogen, wodurch mehrere ganz kleine Brandflecken auf dem Sofa entstanden ist, zudem ist eine Kohle auf dem Teppich gelandet. Ich würde nun gerne wissen welche Versicherung da angesprochen werden muss und bevor ich meine Eltern frage: Hat man entsprechende Versicherung grundsätzlich oder nicht? Danke im Voraus

...zur Frage

als Diabetiker nicht spritzen (?)

Gibt es eine andere Methode, als Diabetiker damit Insulin in den Blut gelangt? Echt ich kann das nicht. Ich würde das mit dem in den Finger stechen niemals aushalten zu mal ich mich total vor Blut ekel. Ich hatte vor paar Monaten mich zu einer ersten Blutabnahme überwunden und bin da schon bei nahe umgekippt. Selbst wenn ich meine Beine rasiere und es blutet lieg ich erstmal 5min um das umkippen oder brechen zu vermeiden. Wie soll das dann als Diabetiker gehen? Zwar weiß ich es noch gar nicht, ob ich Diabetikerin bin, aber die Symptome stimmen so gut wie alle überein. Und ich will nicht eher zum Arzt, bevor ich weiß, dass es auch ohne Blutprobe aus dem Finger geht. Und warum überhaupt aus dem Finger? Warum nicht an einer anderen Stelle wo es wesentlich akzeptabeler erscheint?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?