Lenovo lädt nicht mehr. (Netzbetrieb, wird nicht aufgeladen) Akku wird aber nicht weniger

4 Antworten

Was für Schlaumeier hier. Dann doch lieber gar nicht erst antworten. Lenovo Notebooks haben den sogenannten Lenovo Solution Center, eine Art eigenes Tune Up Utilities. Öffnen, dann den System-Icon drücken, Energy Manager starten. Dort dürfte "optimierter Akkuzustand" angeklickt sein. Das auf "maximale Akkulebensdauer" stellen, dann klappt's auch mit dem Laden. Bei anderen Herstellern dürfte es vergleichbare Möglichkeiten geben.

4

du bist hier der schlaumeier... Das ich nicht lache. Beim T60 en energy manager... der hat keine sofwaregesteuerte Ladeautomatik. dafür ist der zu alt! antwort vom andgo war richtig

0
  • Herunterfahren
  • Akku und Netzteil raus
  • 39 sec den Powerknopf gedrückt halten
  • Akku und Netzteil rein Nun müsste es wieder funktionieren
3

Gerne. Schön, dass es funktioniert hat.
(30 sec müsste es natürlich heißen)

0
1

Kürzlich ein neues ThinkPad gekauft, dieser Trick funktioniert auch heute noch. Danke.

0

Alle genannten Tipps wie Akku rausnehmen, Einstellungen vornehemen, neuer Akku funktionieren nicht ?

Lösung:
Die
Pins vom Aufladestecker sind wahrscheinlich etwas verbogen. Das merkt
ihr wenn ihr an der Ladebuchse dem Stecker hin und her wackeln könnt.

Nun
müsst ihr den Stecker im Kreis etwas hin und her drücken. Eventuell
auch mal mit etwas mehr kraft nach innen und dann wieder kreisen. Es hat
soeben bei mir funktioniert.

Was möchtest Du wissen?