lautes bauchknurren

9 Antworten

Bei Anspannung und Stress gibt es manchmal Verdauungsstörungen. Die gebildeten Gase blubbern dann in uns rum. Wenn man sich dann wieder entspannt, entspannen sich auch die angespannten Innereien wieder und das macht Geräusche.

Es gibt sogenannte Luftschlucker die beim Essen viel Luft mit der Nahrung verschlucken, Das führt zu Geräuschen des Bauches weil die Därme ja die Luft weiterleiten müssen und dies durch die Peristaltik tun. Hinzu kommt noch die Kohlensäure aus den verschiedenen Getränken die viele Menschen zu sich nehmen wie Cola oder Bier oder Sprudelwasser usw. Wenn der Magen total leer ist kommt es auch zu solchen Geräuschen. Für den Fall sollte man immer eine Schnitte trockenes Brot bei sich haben daran kann man dann knabbern um dem Magen etwas zu tun zu geben dann hört der auf den Lärm zu veranstalten. Lg. Eoslorbass

Entweder Hunger oder wie ich vor kurzem einen Magen-Darm-Virus eingefangen hatte habe ich auch so ein knurren, brodeln im Magen bzw. Darm :)

viel bewegung und energieaufwand=Stoffwechsel

Stoffwechsel= Hunger

ich esse eig. genug und habe auch kein hunger mein bauch knurrt die ganzeeeeee zeit

Was möchtest Du wissen?