Was kann man gegen Bauchknurren machen?

11 Antworten

Ja das hab ich auc hmit dem knurren!Aber glaub mir da bist du nicht die einzige und sag mal fühlst du dich nicht schon etwas besser jetzt wo du weißt das es auch andere leute gibt die solche probleme haben und leute die dir helfen wollen?Ich lebe mit diesen bauchknurren schon seit 3 jahren jeden tag bedeutet für mich die schule:Panik!!! Ich kann es zwar nicht ganz abstellen aber ich habe gelernt damit umzugehen es gibt da solche ich nenne sie GOLDENE REGEL: 1.viiiel essen möglichst anfangs der pause da dein magen in der stunde dann nicht auch noch knurrt weil er das verarbeitet

2.vor der stunde vor der schule und IMMER vor der arbeit auf toilette gehen und lass dir zeit!Mach da deinen stress weg indem du dich aufmunterst dazu komm ich noch

3.viiiel trinken!!!Egal wann trinken ist immer gut und ich hab al gehört das kaltes wasser gut den magen schließt...keine ahnung oba das hilft! Sonst kamillentee hilft super!

4.Relax ich weiß das ist shwer aber je mehr du daran denkst desto schlimmer wird es!

Falls jemand noch fragen hat kann ich gerne helfen denn mit DIESEM thema kenn ich mich totaL aus.

und ich wette du bist b´nicht die einzige die in der klasse angst hat.!

Genau so gehts mir auch!

ich hab es die ganze Zeit im Unterricht so PEINLICH ^^

ich habs mit viel Trinken geschafft und meinen bauch anstpannen und so scheiße aber auf zeit kann ich das nicht mehr eher konnte ich nicht mehr .

ich versteh nur nicht wie es dazu kommt das er einfach "blubbert" knurrt -blaah

einfach ja scheiße

0

es gibt da so en pulver, dass kannste im supermarkt kaufen .. und wenn du das in wasser auflöst und das trinkst, dann hast du eine mahlzeit "gegessen" .. wird wohl ne gute lösung sein .. aber öfter wie 2 mal am tag, würde ich das nicht machen ;) .. und es schmeckt auch nicht sehr gut .. das zeug heißt "almased" .. ich würde es mal versuchen ;)

Weiß nicht ob das nur bei mir funktioniert hat oder ob es wirklich was bringt, aber ich habe früher immer Fruchtmolke getrunken, kalte (od die Kälte was damit zu tun hat weiß ich nicht) und dann hat beim Bauch nicht geknurrt.

Ich habe in solchen Situationen Müsli, Nüsse oder Studentenfutter gegessen. Schnell eine Handvoll in den Mund und ich hatte für eine gewisse Zeit Ruhe. Aber das regelmässige Essen vor der Arbeitszeit (auch wenn vielleicht kein Appetit da ist), ist sehr wichtig. Irgendwann kann man sich nicht mehr voll konzentrieren!!!

also ich denke mal, ass du zwischen deinen sprechstunden oder operationen mal 1-2 minuten zeit hast. da schafft man shcon mal nen müsliriegel oder schneid dir zu hause einen apfel klein. dann kannst du so viele spalten essen, bis der nächste patient an der reihe ist

Was möchtest Du wissen?