Latein Nachhilfe geben Tipps ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hilfst ihm erst einmal bei seinen Schulaufgaben, denn die sollen ja stimmen. Dabei stellst du schon fest, ob und wo Lücken sind. Und mit denen musst du dich dann in der nächsten Zeit beschäftigen.

Wenn jemand schon nach 3 oder 4 Monaten zusätzlichen Unterricht brauchst, musst du vermutlich sehr gezielt arbeiten. Das sollte dir aber möglich sein, wenn du dein Latinum schon hast.

Man muss nämlich einige Schuljahre weiter sein, um kompensieren zu können, dass der Schüler wahrscheinlich bei einem ganz anderen Lehrer Unterricht gehabt hat. Gespräche, die mit "Herr Sowieso hat aber gesagt, dass ..." anfangen, können ziemlich unangenehm werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Übersetzt doch einfach etwas aus seinen Latein Buch. Dann wäre er schon auf die nächste Latein Stunde vorbereitet und kann sich gut beteildigen, da er den Text schon kennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?