Laptop zurücksetzen festgefahren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Moin Pokefreak0999,

hast Du die Option verwendet, die von Windows 8 oder Windows 10 angeboten wird oder wie bist Du vorgegangen? Wenn Du immer noch bei 31 % hängst, dann wird da nichts mehr passieren.

Wenn der Laptop exakt in den Auslieferungszustand zurückgesetzt werden soll, dann eignet sich dafür am besten die Recovery-Partition.

Um in den Recovery-Modus zu gelangen, muss man bei ACER während des Hochfahrens die Tastenkombination Alt + F10 drücken. Ich bin mir hierbei jetzt nicht sicher, ob man Alt gedrückt halten muss oder wirklich Alt + F10 gleichzeitig drücken muss. Einfach mal ausprobieren, klappt eventuell nicht direkt beim ersten Anlauf.

Wenn das nicht funktioniert oder Du diese Variante bereits genutzt hast, dann könntest Du noch eine saubere Neuinstallation durchführen, die auf jeden Fall funktionieren sollte. Hier ist dann allerdings nichts vom Hersteller vorinstalliert, aber Du könntest dir im Anschluss alle Treiber und Anwendungen für das Gerät beim Hersteller herunterladen.

Hierfür benötigst Du einen Installationsdatenträger (DVD oder USB-Stick) für die entsprechende Windows-Version. Bei Windows 8 und Windows 10 gibt es dafür das MediaCreationTool von Microsoft, welches Du dir hier kostenlos herunterladen kannst:

Ich gehe mal davon aus, dass auf deinem Gerät kein Windows 7 vorinstalliert war. Dort wäre das mit dem Erstellen des Installationsdatenträgers nochmal ein wenig anders. Den Installationsdatenträger müsstest Du dir dann logischerweise mal über ein anderes Gerät erstellen.

Führe das Programm aus und befolge alle Schritte. Boote danach vom erstellten Installationsdatenträger, indem Du die DVD ins Laufwerk legst bzw. den USB-Stick in einen deiner USB-Slots steckst und anschließend deinen Laptop neu einschaltest. Sollte dein Laptop wie gewohnt starten, dann musst Du vorher noch im BIOS die Bootreihenfolge ändern: https://www.edv-lehrgang.de/bios-bootreihenfolge-aendern/

Befolge anschließend alle Schritte des Installationsvorgangs. Wähle als Installationsart Benutzerdefiniert aus und lösche im Partitionsmanager alle vorhandenen Partitionen, bis auf die Recovery-Partition. Klicke danach auf Neu, um eine neue Partition zu erstellen. Wähle diese dann für die Installation von Windows aus. Die Eingabe des Keys überspringst Du, wenn Du danach gefragt wirst. Der Rest ist dann selbsterklärend.

Die passenden Treiber und Anwendungen für dein Gerät findest Du dann hier: https://www.acer.com/ac/de/DE/content/drivers

Gruß
Lukas

Wèrde dir empfehlen deinen Laptop zu einem Fachmann zu bringen, der schaut sich dass alles mal genauer an.

Lg:)

Pokefreak0999 30.06.2017, 16:09

will ihn aber bis morgen noch zurückschicken 

0

Was möchtest Du wissen?