KVB Straßenbahnfahrer (Beruf)?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der Vorteil einer Ausbildung zum Straßenbahnfahrer ist: eine nur 7-wöchige theoretische Ausbildung und eine 7-tägige praktische Einweisung, dann darf mensch Straßenbahnen fahren!

http://www.kvb-koeln.de/german/download/information_student-strab-fahrdienst_5.pdf

In diesem Dokument steht etwas von abgeschlossener Berufsausbildung - aber da würde ich mich direkt erkundigen. Wenn Bedarf ist, dann werden solche Voraussetzungen auch geändert.

Bezahlung: in dem PDF steht etwas von rund 10,00 Euro pro Stunde, an Sonntagen und in der Nacht gibt es Zuschläge; evtl. ist das heute mehr.

Ein Nachteil: Man muss in solchen Berufen immer Schicht arbeiten: die Frühschicht beginnt sehr früh, möglicherweise vor 05:00h, die Spätschicht endet spät, evtl. nach Mitternacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hugfhgjhkj
12.03.2016, 16:25

Sollte auf deine Antwort bezogen sein *

0

Was möchtest Du wissen?